Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Knorpelpiercing reinigen




Knorpelpiercing reinigen



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sweetsecret1989
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 06.09.2006
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 09.12.2006, 19:01    Titel: Knorpelpiercing reinigen

Hallo!

Ich habe mir heute ein Knorpelpiercing machen lassen. Bin total glücklich damit. Der Piercer hat gesagt ich soll es 2 mal täglich reinigen udn hat mir alles genau erklärt wie udn so. aber was sind sie besten zeiten für die reinigung? sollten mind 12 h dazwischen liegen oder nicht?

Freue mich schon auf antworten

Lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 09.12.2006, 19:03    Titel:

ich habs immer nach dem duschen gemacht (morgens bzw eben nach dem aufstehen) und dann mitten am tag noch mal und dann abends bevor ich ins bett gegangen bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 09.12.2006, 19:29    Titel:

knorpelpiercings am besten dreimal tälich sauber machen. morgens, nach dem aufstehen, mittags, bzw nachmittags und vor dem schlafen gehen.

glg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
sweetsecret1989
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 06.09.2006
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 10.12.2006, 06:56    Titel:

also nicht nur 2 mal wie mir vom piercer aufgetragen wurde?
_________________
Wenn du eine Rose in der Wüste wärst, würde ich den Rest meines Lebens weinen, damit du nicht verdurstest!

Piercings:
3 Lobes, 1 BNP (12.7.05), 2 tattoos (Schulterblatt, Unterschenkel)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 10.12.2006, 08:09    Titel:

besser ist dreimal, denn bei knorpel merkst du nich sofort wenn sich was entzündet, also nicht super viel octi drauf, einfach kruste weg, und bissl rantupfen, gute verheilung!

(jaa, ich weiß, viele piercer sagen zweimal, aber besser ist dreimal, ich bin zwar kein fan von überpflege, aber leichte pflege ist gut)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
sweetsecret1989
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 06.09.2006
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 10.12.2006, 08:32    Titel:

ich habe 2 so rote sachen bekommen, ein desinfizier mittel und so ein gelähnliches zeug, ich fange glaub erst mit octenisept an, wenn mir das ausgeht.
_________________
Wenn du eine Rose in der Wüste wärst, würde ich den Rest meines Lebens weinen, damit du nicht verdurstest!

Piercings:
3 Lobes, 1 BNP (12.7.05), 2 tattoos (Schulterblatt, Unterschenkel)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 10.12.2006, 09:25    Titel:

hmm.. am besten du pflegst halt mit dem was dein piercer ir gegeben hat, aber am besten ist octi halt, kamillentee und kochsalzlösung- meersalz wirklt manchmal wunder bei knorpel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
sweetsecret1989
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 06.09.2006
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 10.12.2006, 09:51    Titel:

danke für deine tipps
_________________
Wenn du eine Rose in der Wüste wärst, würde ich den Rest meines Lebens weinen, damit du nicht verdurstest!

Piercings:
3 Lobes, 1 BNP (12.7.05), 2 tattoos (Schulterblatt, Unterschenkel)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 10.12.2006, 10:02    Titel:

musst dich doch nciht bedanken, hauptsache es heilt shcnell Exclamation

lg

p.s. ich freu mich wnen ich helfen kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
sweetsecret1989
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 06.09.2006
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 11.12.2006, 09:57    Titel:

Wie mach ich das mit der Kochsalzlösung? Mit einem wattestäbchen einfach drauf tupfen?
_________________
Wenn du eine Rose in der Wüste wärst, würde ich den Rest meines Lebens weinen, damit du nicht verdurstest!

Piercings:
3 Lobes, 1 BNP (12.7.05), 2 tattoos (Schulterblatt, Unterschenkel)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 11.12.2006, 12:05    Titel:

ja, aba pass bitte auf, dass die dsinger nicht ufsseln, sonst nimm einfach zewa.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
sweetsecret1989
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 06.09.2006
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 11.12.2006, 13:24    Titel:

ich habe 4 mal nachmittagschule und da kann ich nicht gut jedesmal eine salzwasserlösung drauf tun. soll ich da am besten octi drauftun, weil das ist leicht oder soll ich mir lieber noch so ein tyro... besorgen?
_________________
Wenn du eine Rose in der Wüste wärst, würde ich den Rest meines Lebens weinen, damit du nicht verdurstest!

Piercings:
3 Lobes, 1 BNP (12.7.05), 2 tattoos (Schulterblatt, Unterschenkel)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
minify
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 11.12.2006, 15:48    Titel:

Lass die Finger vom Tyrosur!!!!
Du kannst dir in der Apotheke Kochsalznasenpray kaufen. Das kostet 1,80 und ist sehr bequem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 11.12.2006, 16:18    Titel:

oder die kleinen glasampullen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
thaMousse
Bambi




Anmeldedatum: 30.11.2006
Beiträge: 73
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 11.12.2006, 17:20    Titel:

Ich hab mir vor 2 Wochen ein Inner Conch machen lassen und hab in der ersten Woche 2x 3-5 Tropfen Kamillentee drauf gemacht. Einmal runter und einmal hoch geschoben (vorher die Kruste entfernen!) und fertig war die Pflege.
Nach dem Haare waschen das Ohr nochmal gründlich mit klarem Wasser nach spülen, so das auch wirklich keinerlei Reste versteckt sein können.
Dem Inner Conch gehts wunderbar, es ist nicht mehr rot und es ist so gut wie keine Kruste da.
Kamillentee hab ich auch schon beim Surface und beim Brustwarzenpiercing verwendet und die haben so gut wie nie gekrustet (was bei einem BWP nicht selbstverständlich ist, das krustet meist jahrelang noch bei Frauen).

2x desinfizieren reicht aus.

Was man letztendlich verwendet, muss jeder für sich selbst entscheiden.
Ich hab mit Kamillentee die kürzeste Pflegezeit für mich persönlich erreicht, man kann es überall kaufen und es ist billig.

Früher hab ich auch Octenisept benutzt, allerdings trocknet das meine Haut zu sehr aus und die Pflegezeit ist länger wie bei Kamillentee (damit meine ich nicht die Abheilzeit).

Niemals Wattepads oder Wattestäbchen oder andere fusselnde Sachen nehmen zur Piercingreinigung!

Gele, Salben und Cremes verstopfen unnötigerweise den Stichkanal und sollten nicht zur normalen Piercingpflege angewandt werden!

Anmerkung:
Das mit dem Kamillentee soll nicht heißen, dass es damit bei euch auch schnell abheilt und wenig Krustet, etc.!
Das sind meine eigenen Erfahrungen damit, mehr nicht!

Und auch beim Kamillentee muss man gucken, wie lange man das anwenden muss. Beim Surface musste ich es über 3 Wochen anwenden, ebenso beim BWP. Es kommt also immer auf den Körper und das jeweilige Piercing ( = Körperstelle) an.
Es ist als reiner Tipp gedacht!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franzi.so
Neuling




Anmeldedatum: 01.12.2006
Beiträge: 19
Wohnort: ROW

BeitragVerfasst am: 11.12.2006, 20:56    Titel:

Also ich hatte bei meinem Knorpelpiercing immer schön mit Kochsalzlösung und Octenisept saubergemacht und auch 3-4 mal am Tag... (Sitz an der Quelle durch meine ma, die versorgt mich mit allem was ich brauch *g*) Cool

Naja als ich dann dieses "Wildfleisch" hatte, hab ichs immernoch so gereinigt wie vorher aber es wurde immer schlimmer. Dann hab ich irgendwann diese Kochsalzlösung weggelassen und das ganze ist wunderbar verheilt. War an meinem Ohr anscheinend nicht so gut... Confused

Aber ich denke auch das jeder anders reagiert und jeder seine eigenen Erfahrungen machen muss und machen wird...
Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |