Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Helix- hängengeblieben -.-




Helix- hängengeblieben -.-



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anru
Mitglied über 350 Beiträge




Anmeldedatum: 21.07.2006
Beiträge: 990
Wohnort: OMG... sucht euchs aus... Dortmund, Hinterzarten, Ballrechten Dottingen... und Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 12.07.2008, 17:22    Titel: Helix- hängengeblieben -.-

Ihr werdet nicht glauben wa smir mal wieder dämliches passiert ist, wobei es sicher sehr lustig klingt wenn mans so erzählt ^^ Hab ja jetzt eine Spirale in meinem Helix und gestern war ich auf einer Feier und hab nen Kumpel umarmt und bin zack mit meiner Spirale in seinen Dreads hängengeblieben -.- hab das natürlich erst gemerkt, als wir uns wieder trennen wollten und er somit an meinem Piercing gezogen hat... tju so standen wir nun da, ich mit Schmerzen wg dem Ruck und auch er völlig verzwifelt weil er zu seiner Band musste um zu spielen und ahben es alleine nicht geschafft das Piercing von seinen Haaren zu trennen... mussten also warten bis uns jmd voneinander befreite xD
tju mein Piercing hat dann noch angefangen zu saften, so das ich erstmal die Blutung stillen musste, hab es dann mit kaltem Wasser und Klopapier gereinigt weil ich kein Desinfektionsmittel zur hand hatte... als ich zuahsue war, hab ichs nochmal mit Octi desinfiziert..
aber jetz frag ich mich, ob die ganze Verheilphase die ja jetz endlich um ist (habs seid 1 Dez) völlig umsonst war und es wieder von Vorne losgeht oder ob es trotzdem jetz schnell verheilt... hat jmd vin euch auch so ne Erfahrung gemacht?
Also an sichs siehts Piercing gut aus aber ist halt wieder empfindlicher *heul*... wie soll ichs nun weiter pflegen? Weiter Octi drauf (hat übrigens bissl gebrannt beim desinfizieren ... möööp hats früher nich -.-)

also was soll ich machen? Wieder zum Ring wechseln ginge natürlich auch um so Hängenbleib Aktionen zu vermeiden aber da müsste ich zum Piercer udn ich mags nich unnötig strapazieren jetz wos eh schon so kaputt is
_________________
Die Dinge sind nie so wie sie sind, sie sind immer das was man aus ihnen macht! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2477
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 14.07.2008, 10:57    Titel:

ich würd so wenig wie möglich rumwechseln...

Hm.. meins hatte garnicht gezickt, bis ich dran hängengeblieben war.. seit dem hatte ich dann Probs o.o

aber vllt hast du Glück.. einfach weiter schön pflegen.

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Anru
Mitglied über 350 Beiträge




Anmeldedatum: 21.07.2006
Beiträge: 990
Wohnort: OMG... sucht euchs aus... Dortmund, Hinterzarten, Ballrechten Dottingen... und Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 14.07.2008, 17:35    Titel:

habs jetzt weiter morgens und abends mit Octi sauber gemacht und hat auch nicht mehr gebrannt jetzt beim säubern Smile ich glaub ich hatte noch mal Glück, bisher zickts und schmoddert es nicht... aber ich geh dann wohl doch nächsten Smszag zum Piercer und lass ihn ev mal draufsehen und es dann vl doch noch mal wechseln, vlt war es wirklich nur de äußere hautsicht die angerissen ist weshalbs dann geblutet hat.. ist auch nich rot oder so...aberich pflege mal weiter und beobachte
hat sonst jmd Erfahrungen mit so Spiralen, kann man iwas dagegen tun um hängenzubleiben (vlt enger machen die Spirale? Oder gibts da gar nix außer vorsichtig sein? ^^)
_________________
Die Dinge sind nie so wie sie sind, sie sind immer das was man aus ihnen macht! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |