Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Zungenpiercing und Schmerztabletten?




Zungenpiercing und Schmerztabletten?



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Zungenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kleinehiri
Neuling




Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05.06.2009, 17:53    Titel: Zungenpiercing und Schmerztabletten?

Ich überlege schon seit längerem mir ein Zungenpiercing stechen zu lassen und denke das es auch bald so weit ist...
Allerdings bin ich schon etwas schmerzempfindlich und mache mir so meine Gedanken wie das wird.
Da kam mir der Gedanke das ich ja wenn die Betäubung aufhört Schmerztabletten nehmen könnte... ist das sinnvoll. Oder sind die Schmerzen so stark nun auch wieder nicht.
Ich weiß es ist bei jedem anders... Aber so um ein bissle ne Ahnung zu haben...
Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 05.06.2009, 18:03    Titel:

du kannst danach nehmen was du willst.
wirst du spätestens nachm stechen merken ob du was brauchst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 11:37    Titel:

Ich halts nicht für sinnvoll... Ich hatte auch keine wirklichen Schmerzen.

Zieht halt danach was... Nehmen könnten tust du wohl was, aber sollte nichts Blutverdünnendes sein.
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Ice-Breaker
Neuling




Anmeldedatum: 12.06.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12.06.2009, 15:49    Titel: Schmerztabletten

Hi,

also ich würde dir auch davon abraten... also ACC und Aspirin sind blutverdünnend und sollten deshalb die ersten tage nicht eingenommen werden! und so schlimm isses echt nicht, solange du die zunge ruhig hälst und sie nicht so arg bewegst und nichts zu scharfes oder heises oder salziges usw isst... ist gut zum aushalten, hab meins selber erst seit vorgestern Very Happy

achja da fällt mir ein, ich kann dir die mundspülung "hexoral" empfehlen! die gibts für 8 euro ohne rezept in der apotheke und mir kommts irgendwie so vor als würde die n bisschen betäuben! also wenn ich ein bisschen schmerzen hatte und dann gespült hab waren die schmerzen irgendwie wie weg geblasen Very Happy
kostet zwar 8 euro aber lohnt sich! die meisten piercer sagen immer nur listerine oder meridol aber ich find hexoral besser und ist auch überhaupt nicht scharf!

viel glück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 12.06.2009, 16:38    Titel:

ACC und Aspirin und ASS und wie sie alle heißen, verdünnen das blut NICHT.

sie machen nur nebeneffektlich so quasi das die blutplättchen besser "schwimmen" können. aber das ist keine verdünnung.
man blutet nur unmerklich vielleicht n ticken länger, aber mehr auch nicht.

wenn man marcumar nimmt, das ist ein blutverdünner, der den quickwert (gerinnungswert im blut) runtersetzt auf gute 20 %.
dann ist vorsicht geboten.

aber das bekommt man nur wenn man thrombosen (mehrzahl!) hatte und herzinfarkt und sowas halt.

so, ich hoffe ich habe nun aufgeklärt.


die dame vom fach. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ice-Breaker
Neuling




Anmeldedatum: 12.06.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 14.06.2009, 09:51    Titel: ---

oke dann dank ich dir mal für deine verbesserung^^

vllt sollte ich nächstes mal bevor ich so etwas behaupte besser nachschauen^^

hab das aber so oft gelesen dass ich selbst schon daran glaubte, auch wenns mir komisch vorkam... wiso sollte das auch das blut verdünnen....

naja aber eins stimmt doch, aspirin zum beispiel bewirkt doch dass das wasser kohlensäure haltig wird (wenn man ne tablette im wasser auflöst...)
und ich hab mehrfach gelesen dass kohlensäure in den ersten tagen gemieden werden sollte (warum auch immer)
stimmt das denn???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 21.07.2009, 13:06    Titel:

Kohlensäure... Bei Piercings im Mundraum... besonders bei Zungepiercings. Ist nicht gut fürs Piercing, ich denke weils wohl eine Gewisse Agressivtät haben wird... ich weiß nur das es ziehmlich weh tut wenn man empfindlich darauf reagiert... meine Zunge war damals auch angeschwollen.

Bei den meisten Medic's kommts wohl drauf an wie oft und wie viel man davon nimmt, wie start sie sind, obs schädlich ist oder nicht, bei einem Piercing... Aber ganz Grundlos wird einem von solchen Schmerzmitteln bei Piercings gewiss auch nicht abgeraten werden... denk ich mal.

Ganz davon ab das mans im Normalfall auch nicht braucht... nich bei nem Piercing.
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Tammimausi1990
Neuling




Anmeldedatum: 12.12.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 03.08.2009, 20:24    Titel:

Cola hat auch Kohlensäure... Ich bin ein Junkie, wenn es um Cola geht.. Ich habe gleich nach dem Stechen die Flasche Cola angesetzt und getrunken. Bei mir war garnichts.
_________________
1x Lippenbändchenpiercing (Selber gestochen), Nun Zungenpiercing (12.12.2008) Bauchnabelpiercing (15.01.2010)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 04.08.2009, 08:38    Titel:

Mir hat der Schluck Fanta dafür umso weniger gut getan.


Ist wohl wie bei den meisten Sachen, eine Frage, wie empfindlich man darauf reagiert. Ich denke allerdings das die meisten Piercer nicht Grundlos davon abraten werden, genauso was die Medic's angeht.

Ich kenn auch Leute die haben garnicht gespült und es hat ihnen nichts gefehlt, nachmachen sollte mans trotzdem nicht.

Im Grunde ist es wohl jedem selbst überlassen, in wie weit er was ausprobiert und damit ein Risiko eingeht.
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
lichergirlie
Neuling




Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 27
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 07.08.2009, 15:33    Titel:

also ich halte schmerztabletten für sinnlos... besser eiswürfel lutschen. habe seit gestern eins und nachdem die betäubung weg war auch keine schwerzebn gehabt. hab aber direkt nach dem stechen viel kaltes wasser ( ohne kohlensäure) getrunken und lutsche gelegentlich eiswürfel und spüle 3x täglich mit dem zeugs da vom piercer..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Zungenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |