Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Salzwasserlösung




Salzwasserlösung



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Piercing Pflege
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kimimausi
Neuling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 16
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 31.05.2006, 12:11    Titel: Salzwasserlösung

Salzwasserlösung. Wie wird die genau gemacht?

Hallo

also, ich hätte da auch ne Frage zum Thema 'Pflege'. Very Happy Also, ich habe ein BNP und ein ULP, naja aber es geht jetzt nur ums ULP. Also, ein tag nach dem ULP , also nachdem ich es gestochen bekommen hatte, ist mir dieses Desinfizier Zeugs umgekippt und ausgelaufen. Laughing Naja, ich hab dann meine Sister gefragt was ich machen soll, da ich keine lust hatte zum Piercing-Studio zu gehen. Meine Sister hat mir dann gesagt, (sie hat ein ZP) das man von innen (also im mund) das ULP auch mit einer 'Salzwasserlösung' heilen kann. Das soll auch sehr gut sein. Im moment mach ich das auch so und mein Piercing sieht sehr gut aus. Diese Salzwasser lösung. Wie wird die genau gemacht? Im moment habe ich die so gemacht: Wasser heißgekocht, 4 Teelöffel Salz rein, Salzwasser abkühlen lassen und Mund ausspülen (da wo ULP ist).Ist das richtig? Rolling Eyes Wird mich über ne Antwort freuen. Danke
LG
kimi
_________________
~Don't forget me'H
you're forgot an AnqeL~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 31.05.2006, 13:56    Titel:

Auf ein Schnapsglas wasser normalerweise ein Teelöfel Salz.. so hatte ichs...

Kannst nur Unterstützung von ausen Tyrosor auftragen.
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Kimimausi
Neuling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 16
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 31.05.2006, 18:31    Titel:

Achso, aber geht denn meine 'Variante' nicht auch? Meine Sister meinte es so, hatte die auch beim Zungenpiercing so und es ist Prima verheilt. Very Happy
LG
kimi
_________________
~Don't forget me'H
you're forgot an AnqeL~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 06.06.2006, 18:30    Titel:

Gehen tut rein theoretisch auch, das du garnix machst (-;

Tyrosur muss nicht sein, aber es heilt wesentlich schneller und du kannst den Piercingstab leichter bewegen. Ich machs auch gern drauf, wenn ich mir den Stab wechsel.. als "gleitmittel" sozusagen. (Lippe/Ohr... Nase wechsel ich selber eigentl. nicht und bei der Zunge brauch ichs nicht.... als beim normalen Ohrloch auch nicht)
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Penny18
Neuling




Anmeldedatum: 24.07.2006
Beiträge: 43
Wohnort: 32683 Barntrup

BeitragVerfasst am: 24.07.2006, 08:30    Titel: Kochsalzlösung,0,9%

die kriegst du zustande indem du 1liter wasser zum kochen bringst,2gestrichene teelöffel kochsalz einrührst
das ganze am besten lauwarm anwenden
! nach gebrauch sofort entsorgen!
hoffe konnte helfen;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 24.07.2006, 08:34    Titel:

Also... Kochen muss es nicht unbedingt... ist ja nicht zur desifention gedacht.

Piercering meinte: 3 Teelöffel auf eine halbe Tasse warmes Wasser.

Aufheben kann mans soviel ich weiß auch... aber wirkich NUR wenn mans nicht zur desifention frischer Wunden hernimmt. (Unter aufheben versteh ich aber nicht es 14 Tage rumstehen zu haben sondern maximal einen Tag... abends wegschütten. morgens neu machen)

Ich habs die erste Woche immer frisch gemacht.. danach nimmer... ich hab aber auch ne gute Wundheilung und bin weniger empfindlich.
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
minify
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 10:43    Titel:

Na, gehts denn noch?
Auf einen Liter Wasser kommt ein gestrichener Teelöffel, damit man ungefähr an 0,9% kommt, was pysiologischer Kochsalzlösung aus der Apotheke nahe kommt.
Und Tyrosur zur Pflege nehmen ist absoluter Bullshit. Man nimmt ja imi Winter auch kein Antibiotiker damit man keine Grippe bekommt.
Außerdem soll das Zeug auch nur bei bakteriellen Entzündungen angewendet werden. Das sind die mit Eiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 10:48    Titel:

ich habe immer die kleinen glasampullen aus der apotheke (0,9%) genommen, aber nur bei der nase zwei wochen oder so, mit klarem sauberem wasser (was auch gut ist, vorher abkochen) ist es fast besser, dann etwas octi.

tyrosur solte man nur bei entzündungen benutzen, nicht als gleitmittel benutzen!

(ok, beim dehnen hab ich das einmal gemacht, weiomich ein anderes material als vorher zum dehnen benutz habe, aber nicht gut!!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
minify
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 10:50    Titel:

Nimm bei nächsten Mal Xylocain Gel zum dehnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 10:53    Titel:

cool, danke für den tipp, hatte nur damals nichts andere szu hause und habs dann schnell it tyrosur gemacht, aber nur kurz zum rein amchen, den rest mit wattestäbchen weggemacht. (so gut es ging)

naja, werde wahrscheinlich erstmal auf 5mm bleiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
minify
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 10:55    Titel:

Bitte nimm keine Wattestäbchen, völlig egal ob die nun teuer oder billig sind. Die Mistdinger fusseln alle!
Einfach ein sauberes Zewa nehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 11:00    Titel:

nein, keine normalen wattestäbchen hab ich benutzt.

eigen kreation, von nem wattestäbchen die watte runter friemeln oder so ne stäbchen ohne alles aus der apotheke nehmen, etwas zewa, bzw taschentuch drum rum, und man kommt in alle ecken und nichts fuselt.! (beim rook ist es gut, um an die untere stelle zu kommen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
minify
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 11:04    Titel:

Beim Rook sollte man auch eigentlich erst mal nen Ring tragen, das vereinfacht die Pflege doch um einiges.
Deine Kreation ist wäre mir zu friemelig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 11:08    Titel:

ich trage einen ring!!!

ich mache es ganznormal sauber, und wenn ich etwas nicht weg bekomme, dann mach ich es so, denn ein normales wattestäbchenfusselt, und ddas dauert das abzubekommen.

kennst du diese wattestäbchen die angeblich nicht fusseln sollen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
minify
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 11:15    Titel:

Ja, aber leider halten die ihr Versprechen nicht immer.
Aber sie sind zumindest eine Alternative zu denen aus dem Supermarkt. Mir selber ist an den Dingern auch die nutzbare Oberfläche zu gering.

Sorry, ich war der Meinung auf den Fotos nen Stecker gesehen zu haben. Aber manchmal reicht die Hirnleistung nicht über 2 Tage *lach*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 11:19    Titel:

XD nenene ich mag keine stecker, ok ich hab einen kleinen in einem ohrloch, und die gedehnten sind gerade tunnel, mache aber nachher ne schnecke wieder rein. Oma und opa schocken, die wissen noch nicht das mein ohr ein löchlein mehr hat XD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 14:45    Titel:

Q-Tipps fusseln wirklich nicht... ich hab da schon alle möglichen getestet und bis jetz haben alle, bis auf die Q-Tipps gefusselt, wenn sie feucht wurden.

(Wenn man die ne viertel stunde einweicht, lösen die sich natürlich auch auf... aber beim normalen eintucken und dann saubermachen hat sich da garnüx gelöst)
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
minify
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 08.12.2006, 21:16    Titel:

Kommt drauf an von was wir hier reden.
Watte fusselt, Zellstoff nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fairygirl
Neuling




Anmeldedatum: 05.06.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05.06.2012, 22:14    Titel: Wildfleisch was tun?

Hallo aus luxemburg,
Ich bräuchte dringend eure Hilfe.
Ich hab seit 6 monate ein tragus piercing und hatte am Anfang ein paar probleme mit der Heilung.( hatte sich immer wieder entzundet :S)
Die Entzundung bekamm ich in den Griff , hatte am Anfang ein Labret stab drin und hatte da schon ein bisschen Wildfleisch. Dann habe ich nachgelesen man sollte ein Ring reinmachen, dass es nicht so drückt. So jetzt habe ich einen Ring mit 2 kugeln und habe das gefuhl dass das wildfleisch "größer" geworden ist. War dann beim Piercer und der sagte mir ich soll 3%igen wasserstoffperoxid für die desinfektion und gegen das wildfleisch benutzen. Glaubt ihr dass hilft?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 06.06.2012, 04:01    Titel: Re: Wildfleisch was tun?

Fairygirl hat Folgendes geschrieben:
Hallo aus luxemburg,
Ich bräuchte dringend eure Hilfe.
Ich hab seit 6 monate ein tragus piercing und hatte am Anfang ein paar probleme mit der Heilung.( hatte sich immer wieder entzundet :S)
Die Entzundung bekamm ich in den Griff , hatte am Anfang ein Labret stab drin und hatte da schon ein bisschen Wildfleisch. Dann habe ich nachgelesen man sollte ein Ring reinmachen, dass es nicht so drückt. So jetzt habe ich einen Ring mit 2 kugeln und habe das gefuhl dass das wildfleisch "größer" geworden ist. War dann beim Piercer und der sagte mir ich soll 3%igen wasserstoffperoxid für die desinfektion und gegen das wildfleisch benutzen. Glaubt ihr dass hilft?


mach was dein piercer sagt.
ob es hilft oder nicht wird sich zeigen.
in den meisten fällen hilft es.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Piercing Pflege Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |