Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Punchen




Punchen



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Piercings allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 13.12.2006, 10:26    Titel:

Punchen sollte man gernell vermeiden, da das für nen Körper nen größere und vor allem völlig unnötige Belastung ist.

Wenns mit der "normalen" Venenweitkanüle gestochen wird (das ist übrigens auch ne Hohlnadel) tuts weniger weh und ist auch fürn Körper besser und es wird genauso Gewebe genommen. Und die gibts auch in Zig größen.

Der Grund, das "gepunchtes" Knorpelgewebe schneller abheilt, ist nicht das Punchen ansich, sondern das Größere Loch. Dadurch wird der Druck des Knorpels auf den Schmuck verhindert. Deshalb haben auch viele mit nem Stab keine Probleme, und mit nem Ring in der selben Stärke schon.. die Rundung drückt auf den Knopel und reizt das Gewege.. der Stichkanal muss sich neu Anpassen und das Knorpel nicht grad flexibel ist, tuts weh... wenns von haus aus größer Gestochen wurde, drückt der Knorpel nicht mehr so arg und dadurch hat man beim wechseln auch keine Probs. Und dehnen bei Piercings im Knorpelbereichen Hilft übrigens nicht (-;

Bei Piercings (in unserem Fall Ohrringen) die nicht durch Knorpelgeweben gehen, braucht man weder Punchen noch mit der größeren Nadel stechen, weil das Gewebe sehr dehnbar ist .

Wenn man nen Tunnel will, und die größe schon weiß, dann man den auch Punchen lassen.. bzw. mit ner großen Venenweit kanüle stechen lassen... ich find, schaut z.T. schöner aus, als einfach nur dehnen.

Zum Vergleich kann man ja mal mit ner 0-8-15 Lochzange in nen Gürtel n Loch stechen (da ist das Stück vorne gerade und es ist ein furchtbares Rumgenackel) und mit ner etwas teureren.. (da isses vorne normalereweiße etwas schrägt und geht recht leicht)


lg Fey

p.s. wenn man nen superzickigen Helix hat, der ums verrecken nicht verheilen will, kann man den auch mit ner größeren Nadel nachstechen lassen, aber die schmuckgröße gleichbleibend lassen. meistens heilt er dann innerhalb von 2 monaten problemlos ab.
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
minify
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 13.12.2006, 11:29    Titel:

Sorry Fey, aber das stimmt nicht.
Ich muss leider arbeiten und hab weder Zeit noch Lust hier jetzt ne Abhandlung zu schreiben.
Bei Interesse verweise ich einfacch mal an Wild Cat-Piercinglexikon-Technik-Punchen-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 13.12.2006, 13:28    Titel:

sorry.. aber ich kenn das Wildcat Piercing Lexikon zur genüge...

und ich geb mehr auf die Meinung von Piercern PERSÖNLICH als auf das, was irgendwo im Netz steht. (Wildcat ist qualifiziert.. keine Frage).

Ich hab mich mit dem Punchen erkundigt... bei 3 Studios in München und alle haben drigendst davon abgeraten, weil ich eben an den Ohren immer Probleme hab.
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
minify
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 13.12.2006, 22:54    Titel:

Gut, wenn wir von dir als Individuum sprechen ist das ja ok, aber dein Beitrag sieht aus als sollte das für die Allgemeinheit gelten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 14.12.2006, 09:05    Titel:

die Meinung stammt nicht von mir als Individuum sondern von drei Piercern.. übrigens war einer von denen ausm Wildcat-Studio hier in München.


Und im übrigen bist du genausowenig Allwissend wie irgendjemand sonst hier. Das heißt, das auch das was du an wissen hast, muss nicht das Maß aller Dinge und nicht immer Richtig sein.

Vor allem beim Piercen gehen die Meinungen der einzelnen Piercer und der Gepiercten Personen weit auseinander. Dafür gibts weder einen Katalog was richtig und Falsch ist, noch was anderes. Das ist schlichtweg eigene Erfahrung.
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
llilac
Neuling




Anmeldedatum: 13.12.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14.12.2006, 09:52    Titel:

also ich weis ja nicht mit welchen piercern du geredet hast,aber allgemein gilt doch punchen als die schonendste methode,grade im knorpelbereich....
und ein loch mit einer grösseren nadel nachstechen is doch im grunde nix anderes.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flunk
Site Admin




Anmeldedatum: 30.05.2006
Beiträge: 413

BeitragVerfasst am: 14.12.2006, 10:03    Titel:

Neues Thema neuer Thread.

Abgetrennt vom Thread schießen ja oder nein

Grüße Flunk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 14.12.2006, 11:55    Titel:

Zitat:
Es geht mir auch niht um deine Meinung sondern um dich als Einzelfall was das Piercing angeht.

Ich weiß weder alles noch ist das was ich sage das Maß aller Dinge.
Aber das kleine 1x1 des Piercens sollte man schon beherschen und das ist bei dir weiß Gott nicht der Fall. Wenn du nicht mit Kritik an dem was du sagt umgenehn kannst, setzt mich doch bitte auf deine ignoreliste.
Aber du hast in vielem was du hier verbreitest schlicht und ergreifend unrecht.
Erfahrung spielt beim piercen eine wichtige Rolle, aber nur weil bei einem 2x etwas anders besser funzt als beim Rest der Welt, ist das noch lange keine Maßgebende Erfahrung.
Und es gibt sehr wohl Bücher und Kataloge in denen wunderbar geschrieben steht was man wie und wo und ann machen darf und was nicht.
Schau doch einfach mal in ein Chirugiebuch.



Ich hab kein gepunchtes Piercing.. also kanns auch nicht um mich als Einzelfall was das Piercing angeht gehen... ich hab auch kein nachgestochenes Piercing... mein Problempiercing hat sich von ganz alleine geregelt. (der Kommentar eigenen Erfahrung, war nicht auf ein Piercing von mir bezogen, sondern auf die Erfahrung von gepiercten Leuten/ Piercern an sich.. das man da vieles selber testen muss, um zu wissen, was nu gut tut oder nit)

Ich hab (was ich ca 200000 mal gesagt habe) lediglich die Erfahrung und Meinung von mehrere Piercern weitergegeben, die das Punchen mit der Typischen "flachen" Punchnadel ablehnten... das Stechen mit ner größeren Nadel, eben zur schonung des Knorpels hat von denne keiner Abgelehnt. Aber das wird ja in den sog. Fachkreisen nicht als Punchen bezeichnet.

Minify du hattest mich so nett auf das Wildcatforum verwiesen gehabt... daher hatte ich die Idee mit dem Punchen überhaupt erst, deshalb hatte ich mich erkundigt... vielleicht hab ich ja gerade die drei Piercer in München erwischt, die nix davon halten...

damit hat sich die Sache für mich jetzt Erledigt.. weil das ohnehin keinen Sinn macht. Ich bin keine ausgebildete Piercerin.. ob du einer bist, weiß ich nicht.. so ne Diskussion macht meiner Meinung nach nur Sinn, wenn sich da zwei Personen unterhalten die alle beide 100%ige Kenntnis von der Materie haben. Ich geh nach den Ratschlägen meiner Piercer und die sind halt zu dem Thema anders, als dein/e Erfahrung/Meinung/Wissen.

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Piercings allgemein Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |