Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - ProntoLind




ProntoLind



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Piercing Pflege
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Masterchief
Neuling




Anmeldedatum: 03.09.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Herford

BeitragVerfasst am: 03.09.2010, 07:55    Titel: ProntoLind

Wer von Euch hat schon Erfahrungen mit ProntoLind gemacht?
Meine waren bisher immer sehr Zufriedenstellend Very Happy


Ich freu mich auf Antworten und weitere Erfahrungsberichte Idea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
Hans
Piercing Freak




Anmeldedatum: 18.12.2009
Beiträge: 180
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 05.09.2010, 22:23    Titel:

Gesammelte Erfahrungen kannst du im Artikel "Pflegemittel kritisch betrachtet" nachlesen - natürlich nicht nur über "Prontolind". Gruß ha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Masterchief
Neuling




Anmeldedatum: 03.09.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Herford

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 07:00    Titel:

Danke für die Info, das habe ich auch schon gefunden. Mich interessiert aber hier wirklich nur die Erfahrungen mit PL und zwar so, dass ich mir nicht erst die ganzen Infos zusammenpuzzeln muss

Gruß
-M-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans
Piercing Freak




Anmeldedatum: 18.12.2009
Beiträge: 180
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 10:46    Titel:

Hi M, tut mir leid, daß du für die beiden für dich maßgeblichen Passagen

// P R O T O L I N D
ist in der Apotheke nicht immer erhältlich; Altenheime, Kliniken, Pflegeanstalten ... („Großkunden“) bestellen das unter „ProntoLind“ ; Piercingliebhaber und deren Stecher kriegen das als „ProntoDerm“ oder „ProntoSane“ in der Apo (identische Zusammensetzung) „octeniseptlike“ in einem Sprühfläschchen.

sowie

// Meine persönliche Reihung der „üblichen“ Piercing- Plegemittel:
. Octenisept
. Betaisodona flüsssig, Prontolind
. H2Ocean
. Salbeitee sowie verschiedene (unterschiedlich stark entzündungshemmend oder desinfizierend wirkende) „Natur“- Öle. //

offensichtlich so große Unannehmlichkeiten beim „Puzzlen“ in Kauf hättest nehmen müssen. Wenn du das in Zukunft vermeiden willst, so ignoriere einfach meine Tips, die auf Artikel verweisen. Ich meinerseits bin in der Regel nicht bereit, Fragenden die kurze Suche und Denkarbeit abzunehmen und habe seit langem bei dir nun eine Ausnahme gemacht.
Aufgrund meiner Reihung kannst du meine Haltung / Wertschätzung zum Pflegemittel ersehen. Diesbezüglich helfe ich dir aber jetzt nicht mehr weiter ...

off topic- Tip:
„Mich interessiert ... nur die Erfahrungen ... “
Mich „interessieren“ klingt in diesem Fall besser.
Gruß ha


Zuletzt bearbeitet von Hans am 01.07.2011, 07:54, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dafoxx2000
Neuling




Anmeldedatum: 27.12.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 27.12.2010, 08:13    Titel: Prontolind

Ich benutze seit etwa 2 Jahren in unserem Studio nur noch ProntoLind. Es ist einfach das beste am Markt erhältliche Mittel für die Piercingpflege. Es ist das einzige!! Medizinprodukt, das speziell zur Piercingpflege zertifiziert ist. Ausserdem gibt es keine Einschränkungen in der Anwendungsdauer und es ist im Einkauf wesentlich günstiger. Mit Octenisept usw. habe ich keine vergleichbar guten Resultate erziehlt, da es die Haut nach wenigen Tagen austrocknet usw. Kamillentee und Eigenurin sind wohl nicht mehr wirklich "State of the Art"... oder!? Probiert es aus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Slap
Neuling




Anmeldedatum: 30.06.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 30.06.2011, 16:08    Titel:

ProntoLind is schon okay...aber seien wir mal ehrlich. So himmelweite Unterschiede gibt es bei den heute marktführenden Pflegeprodukten nun nicht mehr , wie das zB noch in den 90ern der fall war. Very Happy Aber eine Sache hat sich hingegen nicht wirklich geändert...Der Kunde verkackt´s meistens bei der Anwendung-.... Twisted Evil
Ansonsten bliebe da noch dieses Mittelchen, welches in meinem Kreise rege genutzt wird und welches ich auch gern ma empfehle,weil gute Erfahrung am eigenen und anderen Leibern
.
Slap-Di-Dap!
_________________
In der Politik ist es wie im Konzert: Ungeübte Ohren halten das Stimmen der Instrumente schon für Musik.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 30.06.2011, 18:39    Titel:

wenn, dann direkt beim namen nennen und nicht auf seiten den artikel verlinken, auf dem gekauft werden kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans
Piercing Freak




Anmeldedatum: 18.12.2009
Beiträge: 180
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 30.06.2011, 21:38    Titel:

Es gibt altbewährte Mittel, die heutzutage genauso sinnvoll angewendet werden können wie früher, z.B. diverse Naturöle und Tees.
Und es gibt “neuere“ Salben und Sprays, die sich sehr wohl in der Wirkung unterscheiden!
Es kommt eben darauf an, wofür / wogegen ein Mittel helfen soll. Wenn es eine „harmlose Durchschnittszickerei“ ist, genügt meist ein „milderes“, und ich muß nicht gleich „mit Kanonen auf Spatzen schießen“!
Erweist sich ein Medikament als zu schwach oder vergeblich, ist die Wahl eines wirksameren naheliegend - es sind nicht alle „modernen“ Mittel annähernd gleich „stark“ / wirkungsvoll !!
Der lässsig hingeworfene Kommentar zeugt nicht von tieferer Kenntnis über Piercingpflege ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Slap
Neuling




Anmeldedatum: 30.06.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 04.07.2011, 08:03    Titel:

Hans hat Folgendes geschrieben:
Es gibt altbewährte Mittel, die heutzutage genauso sinnvoll angewendet werden können wie früher, z.B. diverse Naturöle und Tees.
Und es gibt “neuere“ Salben und Sprays, die sich sehr wohl in der Wirkung unterscheiden!


Ich meinte auch nicht, dass alle Mittel gleich stark wären, sondern dass man nicht mehr zwingend mehr von einem Anbieter abhängig ist. Bei "harmlosen Durchschnittszickerein", wie du sagst, hat bei mir auch Kamillentee ausgereicht.
_________________
In der Politik ist es wie im Konzert: Ungeübte Ohren halten das Stimmen der Instrumente schon für Musik.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans
Piercing Freak




Anmeldedatum: 18.12.2009
Beiträge: 180
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 02.08.2011, 20:21    Titel:

Wenn du meintest, daß zwischen Kamillosan und Betaisodona ein deutlicher Unterschied in der Wirksamkeit besteht (was tatsächlich zutrifft), dann mußt du es auch so formulieren!
Flapsig überlegen-kompetent wirken sollend „seien wir mal ehrlich“ hinzuschmeißen, daß es heutzutage keine großen Unterschiede zwischen den Pflegeproduckten mehr gebe (gefolgt vom Gekacke des Kunden) ist eben nicht dasselbe wie die größere Auswahlmöglichkeit! Lies´ nach, was du geschrieben hast ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Piercing Pflege Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |