Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Pflaster für Brustwarzen




Pflaster für Brustwarzen



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Brustwarzenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Herrin_desfeuers
Neuling




Anmeldedatum: 06.09.2006
Beiträge: 44
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 29.12.2006, 08:49    Titel: Pflaster für Brustwarzen

ja, das hab ich auch gehört,das man warten soll, aber die piercerin hatte da keine bedenken und sie ist hier sehr bekannt und auch in diesem "professionelle piercer" verein, oder wie der heißt... also mir gehts blendend und ich denk mal der körper wird die 3 kleinen löcher wohl überstehen, denn ein abgeschnittener finger is ja schlimmer und da macht der körper auch ned schlapp (blöder vergleich,hihi)
aber ich werd mal berichten wie die abheilung verläuft, vor allem weil die beiden Brustwarzen Piercings ja auch ned ohne sind von der heilungszeit....kann ja bis zu 4 monate dauern!!!!
aber ich hab mal ne frage: laut Pflegeanleitung sollten da 2 wochen lang pflaster drüber, aber die piercerin meinte, ich könnt die eigentlich am 2ten tag weglassen wenns nicht mehr blutet, weil sie meint dass es besser ist wenn luft drankommt!!! ich bin mir da aber ned so sicher, weil ich da im mom gar nicht drankommen darf sonst tuts richtig weh....
_________________
http://www.my-schamhaar.de/showpage.php?uid=16067
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 29.12.2006, 10:48    Titel:

Ich würd sagen, das ist bei Brustwarzen Piercings wie beim Bauchnabelpiercing...

Ich würd auf besonders Enge BH's, tops etc. verzichten... Und stimmt schon, das es besser heilt, wenn kein Pflaster drauf ist...

Ich hab solche weißen, ganz, ganz weichen Pflaster.. die man garnicht merkt... und die auch sehr Luftdurchlässig sind. (Ist für empfindliche Haut.. bin da bissl happig auf den Klebstoff der da hinten druff ist). Geht auch Recht leicht wieder ab. (Waren aber recht teuer, 5 Stück, 5,50€) (Ich glaub Cutapor steril hießen die)
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Herrin_desfeuers
Neuling




Anmeldedatum: 06.09.2006
Beiträge: 44
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 29.12.2006, 17:53    Titel:

jau, dank dir, also ich war da echt unsicher weil heut hab ich se mal ein paar std ohne pflaster gelassen und hat angefangen zu bluten... meine mutter hatte noch pflaster, sie is krankenschwester, und zufälligerweise genau die die du empfohlen hast... die sind super, weil ich vertrag normalerweise keine pflaster, aber bei denen isses nedmal rot!!!! ich lass die einfach ein paar tage drauf, denn wenn ich nix draufhab fällt einem erst auf, wie sehr kleidung, ob mit oder ohne BH an der Haut scheuert AUA
_________________
http://www.my-schamhaar.de/showpage.php?uid=16067
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flunk
Site Admin




Anmeldedatum: 30.05.2006
Beiträge: 413

BeitragVerfasst am: 29.12.2006, 18:00    Titel:

Worüber redet ihr jetzt?
Über Brustwarzen Piercings oder über Klitoris Vorhaut Vertikal Piercings


Wenn Ihr anfangt vom Thema abzuweichen dann macht bitte ein neues auf .

Ich habe es dann mal gemacht und dem neuen Thema den Titel Pflaster für Brustwarzen gegeben .

Grüße Flunk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 29.12.2006, 18:10    Titel:

diese pflaster hab ich auch. ^^ aber grad fürs knie.
du kannst dir auch solche kompressen in glaube 5x5 cm kaufen inder apotheke sind glaube ich 100 stck drinnen, ja 100 stck und die kosten nicht viel und die kannst dir auf die bws rauf machen und dann mit leukosilk (weißes hautklebeband wie leukoplast nur hautschonender) festmachen,... gibts auch in der apo für wenig geld so eine rolle. Wink

ich hab sowas immer zu hause rumliegen, für "notfälle".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herrin_desfeuers
Neuling




Anmeldedatum: 06.09.2006
Beiträge: 44
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 29.12.2006, 18:30    Titel:

uups...ja,flunk, irgendwie hab ich da die beiden threads durcheinandergeschmissen, sorry!!!!!
Mit Pflastern bin ich jetzt glaub ich für weitere 5 piercings eingedeckt, mutter hat ne 100er packung von den teuren mitgebracht
_________________
http://www.my-schamhaar.de/showpage.php?uid=16067
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
minify
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 08.12.2006
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 29.12.2006, 20:05    Titel:

Ich stell mal einfach eine Frage:

Warum heilt ein Piercing besser wenn Luft dran kommt?

Noch eine:

Kommt überhaupt Luft(-sauerstoff) an den Stichkanal?

Wenn die Blutungen aufhören, brauch man auch keine Pflaster mehr (zumindest was die Infektionsgefahr angeht. Da stehen Kosten und Nutzen in keiner Relevanz zu einander).
Allerdings bewähren sich Pflaster als Polster, Schutz und Fixierung hervorragend. Ob man nun die von der Rolle nimmt oder sich die sterilen aus der Apotheke kommt eher darauf mit welchen man sich besser fühlt.
(von allerg. Reakt. mal abgesehen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 29.12.2006, 20:08    Titel:

die heutigen pflastersind ja auch so luftdurchlässig wie wenn man keines drauf hat, kam letztens irgendwann im tv,... ich mache bei meinen ganzen wunden die ich mir zusetze (unfreiwillig) immer eher nur zum schutz vor nem stoß oder so nen pflaster nur drauf damit nen polster da ist.

sont eigentlich nie, außer es blutet odernässt, wie bei stichkanälen und piercings,.. beim bwp hab ich ja keine ahnung, aber ich würde da auch wenn nur so lange es blutet/nässt was drauf machen und nur zum "polstern" wenn man irgendwas noch in frischer piercing zeit was an hat was da uU drücken und reiben könnte und somit reizt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herrin_desfeuers
Neuling




Anmeldedatum: 06.09.2006
Beiträge: 44
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 30.12.2006, 13:40    Titel:

das mit den pflastern hat sich eh erledigt Sad doch allergisch..na toll, nu is das nicht nur empfindlich sondern drumrum juckts auch noch wie verrückt Mad
Ich denk auch, das es mit lüftung ned viel zu tun hat, in den stichkanal kommt (hoffentlich) keine luft Laughing gegen stöße hilft es auch nicht, aber gegen hängenbleiben und reibung!!! naja, das mit dem pflaster stand in der allg. pflegeanleitung für solche piercings...aber is wohl eher quatsch
_________________
http://www.my-schamhaar.de/showpage.php?uid=16067
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 30.12.2006, 17:00    Titel:

"allergisch" gegen pflaster bin ich aucch, dennoch kann ich pflaster an den finger ab,... woanders allerdings nicht,... also nur hypersensibel,... sogar die für sensible haut vertrag ich sonst am körper auch nicht (mehr). außer am knie komischerweise. Wink

naja, das wird schon noch herrin,...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 30.12.2006, 21:13    Titel:

Ich glaub, wunden heilen besser ohne Pflaster, weil sie nicht so leicht nässen, als wenn ständig was auf der Wunde pappt oder?

Und bei Piercings dienen Pflaster ja nur zur anfänglichen schonung (das man nicht hängen bleibt mit den Klamotten z.B.)

Ich bin kein Arzt.. ich hab keine Ahnung, warum Piercings auch besser heilen (sollen), wenn kein Pflaster drauf ist.. das ist mir ein Rätzel.. aber angeblich isses so... Hey ihr Arzt-Fuzzis hier... klärt uns mal auf, warum das so ist *G*
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 30.12.2006, 21:21    Titel:

es gibt pflaster (eigentlich sollen das alle neuen sorten können) die nicht mit wunden verkleben,... tun sie aber dennoch. Sad

das mit dem nässen hat nichts mit pflastter oder kein pflaster zu tun,... nur ist es mistig wenn die nässende lymphe die ja austritt am pflaster klebt und man das pflaster dann abzieht, dann ist meist wsieder auf. Sad

ich mache nur pflaster drauf wenn es sein muss, bzw. wenn ich weiß dass da klamotten scheuern/reizen könnten.
oder auf der arbeit wegen der infektionsgefahr von anderen leuten (aber nur für die patienten, da diese meist mit riesigen wunden bei uns sind. Smile

ich kann ja mal in nem extra thema mein knie zeigen, sieht eigenltich recht harmlos aus, aber ist es nicht. denn es läuft wie so nen wasserfluss raus,... momentan seit gestern nicht mehr, das pflaster ist immernoch trocken,.. aber ich mag es auch nicht abmachen. ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 30.12.2006, 21:29    Titel:

Hm.... warum heilen denn dann Sachen wo kein Pflaster drauf ist überhaupt besser?

Weil keine Reizung vom abziehen und draufpappen kommt oder wie?

Oder kommt das noch von Früher, wo Pflaster nicht so gut waren, wie jetz? (ich vertrag nämlich auch nur ganz wenige Pflastersorten.. kriegt dann immer so Blässchen, da wo das Pflaster pappt)

LG

edit: oder ist das son Mytos wie: von im dunkeln lesen gehen die Augen kaputt? (und wir bilden uns das irgendwie blos ein, das es so ist?)
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Herrin_desfeuers
Neuling




Anmeldedatum: 06.09.2006
Beiträge: 44
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 31.12.2006, 08:06    Titel:

ich denk mal, das es einfach feucht wird unter dem pflaster und der schweiß nicht so gut verdunsten kann, oder? dadurch können sich doch bakterien besser vermehren oder? kann auch sein das ich bullshit red aber so hab ich immer gedacht ...
so, nun nochmal ne frage zum bluten: darf des immernoch ein bißchen bluten????? weil ich hab rund um die einstichlöcher jedesmal wieder ne blutkruste und die krieg ich kaum ab, aber muss ja ab, kann ja sonst den stab nicht drehen!!! sollte das nicht mal langsam aufhören zu bluten? is auch kein wundwasser, is immer richtig dunkle getrocknete kruste Sad
_________________
http://www.my-schamhaar.de/showpage.php?uid=16067
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 31.12.2006, 15:12    Titel:

Ich glaub, Brustwarzenpiercings sind einfach die ersten Tage/Wochen sehr empfindlich. Weich doch die Krusten bevor du drehst einfach mit Salzwasser ein... ich denke, dann tust du dir leichter.

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Brustwarzenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |