Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Ohrloch dehnen, weiße Schmiere im Ohrloch




Ohrloch dehnen, weiße Schmiere im Ohrloch



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bigmama
Neuling




Anmeldedatum: 16.06.2013
Beiträge: 3
Wohnort: Kalletal

BeitragVerfasst am: 16.06.2013, 12:43    Titel: Ohrloch dehnen, weiße Schmiere im Ohrloch

Hallo ihr lieben,
ich bin neu hier und hätte gleich mal eine Frage.
Ich habe vor einigen Wochen angefangen mein Ohrloch zu dehnen. Ich dehne mit Spiralen, bin damit sehr zufrieden und war mittlerweile auf 5mm. Die 5mm habe ich mit medizinischem Stahl gedehnt, fande die sehr hübsch und auch vom Gefühl her klasse.
Als mein Freund mich dann mal wieder überholt hat und schon auf nen 8mm Stab is wollte ich gerne auf 6. Bis dahin waren beide Ohrlöcher super, kein Blut, nichts entzündet, kein schmerz.
Da ich als 6er nur Silkinonspiralen da hatte dachte ich, ich versuche es mal ob wohl ich davon nicht nur gutes gelesen habe.
Gut rein gingen sie, Abends rein, am nächsten Morgen komplett durch und hatte sie dann drin gelassen. Aber irgendwie fühlten sie sich komisch an, als würde es ziehen oder als hätte ich sie trocken rein geschoben und es würde nun wie Gummi auf nasser Haut ziehen. Dann habe ich sie eben raus genommen. Mein sonst etwas empfindlicheres Loch auf der linken Seite sah super aus aber das rechte was sonst immer top war hat leicht geblutet und im Ohrloch konnte ich so eine weiße Schmiere sehen.
Was kann das sein und ist es schlimm?
Ich wollte das Ohrloch dann ein bissel entlasten und Tunnel, bzw Plugs rein setzen und habe die 6er nichts annähernd durch bekommen. Da ich keine 5er hatte und dachte das Gewicht der 5er Stahlspiralen sei ned so gut im Moment habe ich nun 4er Tunnel rein gesetzt und bin total gefrustet. =(

Wie lange sollte ich die Tunnel jetzt drin lassen? Würde gern schnellstmöglich wieder auf die 5er Stahlspiralen, wie lang sollte ich dafür warten? Hatte die 6er silikonspiralen ja schon komplett drin?!

Würde mich sehr über Antworten freuen und bedanke mich vielmals im Voraus.
Liebe Grüße und einen schönen Tag
Bianca
_________________
Carpe Diem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 16.06.2013, 18:35    Titel:

wie man was beim tunnel macht, wenn dieser zickt oder sonst was steht schon sehr häufig hier im forum drin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bigmama
Neuling




Anmeldedatum: 16.06.2013
Beiträge: 3
Wohnort: Kalletal

BeitragVerfasst am: 16.06.2013, 19:02    Titel: Lieben dank für die ANtwort

Erst mal danke für die Antwort.
Ich habe vorab dieses und auch andere Foren ordentlich durchsucht. Was man macht wenn es entzündet ist usw weiß ich ja. Ich wollte lediglich nur wissen was diese weißliche Schmiere sein kann. Dazu habe ich bisher nirgendwo etwas gefunden und auch auf Bildern von entzündeten Dehnversuchen nichts dergleichen entdecken können?! Sad
_________________
Carpe Diem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 29.08.2013, 18:45    Titel:

über die "weiße schmiere" steht auch schon eine menge im forum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |