Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Ohrloch dehnen ...




Ohrloch dehnen ...



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MizzHoney
Neuling




Anmeldedatum: 03.11.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Sandkrug

BeitragVerfasst am: 18.02.2007, 19:04    Titel: Ohrloch dehnen ...

Hey ...

Ich will mir mein Ohrloch dehnen lassen. ich habe jetzt ein normales ohrloch. Kann ich mir da auch ne kleine sichel holen und das s.Z selber machen?

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: 18.02.2007, 20:45    Titel:

kannst du machen, aber wirklich nur gaaaaaaaanz langsam dehnen.
kenne mich da zwar überhaupt nichtaus, aber hab schon öfters gelesen, dass man nur wirklich langsam dehnen soll, sonst reißt das ohrloch ein,..
es soll beim dehnen auch nicht weh tun, sondern wenn nur etwas drücken.

wenn du dir die sichel holst, kannst du dich ja auch gleich mal da beim piercer erkundigen. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 19.02.2007, 17:13    Titel:

ich war nie beim piercer, imme rnur um den schmuck abzuholen, am besten fängst du mit nem 1,2 ring an, dann auf 1,6 dann 2,0 dann 2,6 war bei mir das nächste (hab mit so nem dings da das nachgeschaut, schieblehre heißt es nicht..kp), dann 3mm (erster mini winni plug), dann 3,5 mm dann 4 mm (du merkst,d ass du was im ohr hast. und dann hab ihc 5 mm.

übrigens, wenn du bei 5mm bist und mal keine lust auf normale tunnel oder plugs hast...

strohhalme auf die richtige länge schneiden, und auf die kanten aufpassen, aber ausschauen tuts cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
MizzHoney
Neuling




Anmeldedatum: 03.11.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Sandkrug

BeitragVerfasst am: 19.02.2007, 19:23    Titel:

Hey Danke schonmal!

Ich werde evtl. morqen zum Piercer gehen und mir ne Sichel holen Wink
Habt ihr sonst noch gute Tipps für mich?

Lq
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 19.02.2007, 19:43    Titel:

sicheln sind meist in 0,8 nicht zu finden...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
isthisit
Mitglied über 350 Beiträge




Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 495

BeitragVerfasst am: 19.02.2007, 20:03    Titel:

gehört jetzt nit hierher.. aba wie dick is denn normaler schmuck? also das billige zeugs beim c&a, claires, müller etc. ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: 19.02.2007, 20:44    Titel:

isthisit hat Folgendes geschrieben:
gehört jetzt nit hierher.. aba wie dick is denn normaler schmuck? also das billige zeugs beim c&a, claires, müller etc. ?

schätze mal auch so 1,2 mm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2477
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 21.02.2007, 02:39    Titel:

ich glaub weniger al 1.2er sind das.. kamen mir immer so dünn vor

@dehen.. sichel von 1-5 mm.. und weitergehen tuts dann mit einer von 4-10 soviel ich weiß...

das mit den Plugs und Ringen lohnt sich blso. wenn man schon dabeihat.. sonst wirds sch... teuer. fünf ich jetz *G*

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Svennie209
Mitglied




Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 279
Wohnort: Siek

BeitragVerfasst am: 21.02.2007, 16:35    Titel:

ich hab zu anfang die ringe genommen, die waren bissl teurer, aber dann die acryl plug, die kosten5 € und das hat sich meine rmeinung anch gelohnz, der billig schmuck ist ca 0,8mm dick/dünn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Biest
Piercing Monster




Anmeldedatum: 30.11.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 09.03.2007, 20:57    Titel:

Hat einer erfahrung mit diesen dehnungs spitzen gemacht die dafuer da sind im ohr gelassen zu werden? ich ahb jetzt eine die bis 2mm geht also am ende die kann cih komplett durchschieben muss ich dann jetzt noch 2 wochen warten bis cih auf 3 mm geh? und ab welcher grosse gibt es standertmaessig schmuck zukaufen? und ist das normal das es son bissel ziebt die ersten 2-3 tage?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: 09.03.2007, 22:19    Titel:

das ist normal, da die haut gespannt wird, die wird ja gedehnt,... und muss sich dran gewöhnen.
wenn du auf 3mm willst, würd ich erstmal noch eben warten bis du die 2mm eben voll durch hast,... also eben den abstand an zeit hast bis zum nächsten dehnversuch. Wink
wenn du die sichel aber, wenn es frisch ist, draußen lässt, kann sich die haut wieder etwas zusammenziehen und dann ist es wieder kleiner.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biest
Piercing Monster




Anmeldedatum: 30.11.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 10.03.2007, 09:33    Titel:

ja also die 2 mm bekomme ich nun ohne probleme so durch das cih schon fast angsthabe die einfach mal so zu verlieren weil die gummies ja irgenwie nicht so stramm sitzen da die ja doch noch recht klein ist..denkst du das ist dann ok wenn ich mir naechsten mitwoch oder so ne etwas groessere hole? bis dahin muesste das ja vollkommen ok sein da es jetzt acuh nimmer weh tut und nix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anru
Mitglied über 350 Beiträge




Anmeldedatum: 21.07.2006
Beiträge: 990
Wohnort: OMG... sucht euchs aus... Dortmund, Hinterzarten, Ballrechten Dottingen... und Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 10.03.2007, 17:52    Titel:

dann sollte es meiner meinung nach gehen
_________________
Die Dinge sind nie so wie sie sind, sie sind immer das was man aus ihnen macht! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dark eichhörnchen
Mitglied




Anmeldedatum: 13.07.2006
Beiträge: 275
Wohnort: Werne

BeitragVerfasst am: 13.03.2007, 20:39    Titel:

vernünftige plugs bekommst du schon ab 3mm, besser aber 5mm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
MizzHoney
Neuling




Anmeldedatum: 03.11.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Sandkrug

BeitragVerfasst am: 06.01.2008, 17:49    Titel:

Hab mal eine Frage,bin grad am Tunnel bestellen und nun ->
Wie sieht es aus mit einem ACRYL-Tunnel?!
Sind die anders oder nicht so gut fürs Ohr?
<3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
dark eichhörnchen
Mitglied




Anmeldedatum: 13.07.2006
Beiträge: 275
Wohnort: Werne

BeitragVerfasst am: 10.01.2008, 18:32    Titel:

acryl ist völlig in ordnung, kann man auch keine allergien von bekommen. aber vor dem dehnen desinfizieren nicht vergessen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
JaninYvonne
Neuling




Anmeldedatum: 18.02.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 17:50    Titel: OHRLOCH DEHNEN!!!!!!!!

Ich habe auch ganz normale Ohrlöcher, mit 14 Jahren bei einem Juwelierer stechen lassen.
Mittlerweile müsste ja bekannt sein, dass normale Ohrlöcher 0,8 mm groß sind. Heute habe ich mir dann zwei Dehnungssicheln für 17 €uro das Stück gekauft. Mit einer Stärke von 2,4 mm, wie die kompetente Dame mir im (Fast-)Fachgeschäft erklärte.
Dehnen immer nur bis zu dem Punkt, an dem du merkst es geht echt nicht weiter. Und nicht durchbohren, wer will denn schon, dass die Haut einreisst und blutet. Ich nicht.

Habe die Sicheln jetzt ungefähr bis zur Hälfte drinn', weiter komm ich nicht, blöd nur, dass ich die Gummiringe nicht davor machen kann, da die sonst wieder runterrutschen. Ansonsten sitzen die Sicheln relativ sicher, habe nur ein wenig Schiss vor der Nacht, von wegen "am Kissen festhaken und am nächsten Morgen ein Ohrläppchen weniger" !?

Bin gespannt, werde das alles brav desinfizieren, ich mache mir da weniger Gedanken, dass es nicht funktionieren könnte, eher wie ich das mit der Büroarbeit händle. Denn so, ohne die Gummiringe zum fixieren, muss ich Pflaster rüber kleben & das sieht im Büro einfach mal echt doof aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: 19.02.2009, 07:32    Titel: Re: OHRLOCH DEHNEN!!!!!!!!

JaninYvonne hat Folgendes geschrieben:
Ich habe auch ganz normale Ohrlöcher, mit 14 Jahren bei einem Juwelierer stechen lassen.

Mittlerweile müsste ja bekannt sein, dass normale Ohrlöcher 0,8 mm groß sind. Heute habe ich mir dann zwei Dehnungssicheln für 17 €uro das Stück gekauft. Mit einer Stärke von 2,4 mm, wie die kompetente Dame mir im (Fast-)Fachgeschäft erklärte.
Dehnen immer nur bis zu dem Punkt, an dem du merkst es geht echt nicht weiter. Und nicht durchbohren, wer will denn schon, dass die Haut einreisst und blutet. Ich nicht.

Habe die Sicheln jetzt ungefähr bis zur Hälfte drinn', weiter komm ich nicht, blöd nur, dass ich die Gummiringe nicht davor machen kann, da die sonst wieder runterrutschen. Ansonsten sitzen die Sicheln relativ sicher, habe nur ein wenig Schiss vor der Nacht, von wegen "am Kissen festhaken und am nächsten Morgen ein Ohrläppchen weniger" !?

Bin gespannt, werde das alles brav desinfizieren, ich mache mir da weniger Gedanken, dass es nicht funktionieren könnte, eher wie ich das mit der Büroarbeit händle. Denn so, ohne die Gummiringe zum fixieren, muss ich Pflaster rüber kleben & das sieht im Büro einfach mal echt doof aus.


beim juwelier wird geschossen. Wink
und meine wurden ja auch geschossen und die sind 1,2 mm dick.

und ja langsam dehnen, aber zu dem gummi was nicht passt: frag doch mal nach ob die im laden auch kleinere gummis haben. oder sonst mal in einem "richtigen" fachgeschäft, wenn die in diesem wo du warst nicht so die ahnung haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dagger
Neuling




Anmeldedatum: 25.01.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.03.2009, 21:40    Titel:

hey ihr lieben. Ich wollt mir das rechte Ohr auch auf 5mm dehnen. Ich bekomm 2 1,6mm Ringe durch, d.h. ich müsste theoretisch schon auf 3mm sein. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich mir ne Sichel für 4mm kaufen soll, und dann nach 2-3 Wochen auf 5mm erhöhen kann. Meint ihr, das geht klar? x) Ohrloch ist schon auf 3mm, da ich mir als Kleinkind beinahe mal einen Ohrring heruasgerissen habe, doof eben. Küsschen, dagger.
_________________
2x Helix, 1 Bauchnabelpiercing, 5 Lobes - 1x 8mm, 1 Lippenbändchenpiercing
RIP - 1 Brustwarzenpiercing
mal schaun, was noch so kommt ; )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2477
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 04.03.2009, 08:26    Titel:

Ich denke das sollte in Ordnung gehen (-;

vielleicht bekommst du ja eine von 2-5 mm oder so, wäre für dich vielleicht praktischer.

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Pucko
Bambi




Anmeldedatum: 02.03.2009
Beiträge: 58
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: 16.03.2009, 20:08    Titel:

hey^^
ich habe auch mal ne frage zum thema "ohrloch dehnen"^^
alsooo...ich habe pro ohr 3 ohrlöcher und würde mir gerne erstmal eins der unteren dehnen...jetzt werfen sich da bei mir aber ein paar fragen auf^^
und zwar, brauche ich einen gewissen mindestabstand zum nächsten ohrloch wenn ich mir das untere auf ca. 6-8mm dehnen will?
und wie/mit was fange ich am besten an zu dehnen (würde mir die gerne selbst dehnen da der nächste(gute) piercer 50km weit weg ist.).
würde mich freuen wenn mir hier i-wer weiter helfen könnte =o)!

liebe grüße =)
_________________
Ever tried. Ever failed.
No matter. Try again.
Fail again. Fail better.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Pucko
Bambi




Anmeldedatum: 02.03.2009
Beiträge: 58
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: 24.03.2009, 18:23    Titel:

hallo...jemand da?!?^^
_________________
Ever tried. Ever failed.
No matter. Try again.
Fail again. Fail better.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2477
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 25.03.2009, 10:28    Titel:

Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen...

aber ich denke beim Dehnen braucht man keinen Mindestabstand.

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Pucko
Bambi




Anmeldedatum: 02.03.2009
Beiträge: 58
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: 29.03.2009, 13:42    Titel:

Hey,hey^^
also...ich habe meine ersten fragen soweit geklärt und habe eben meine expander bestellt^^jetzt hab ich da aber ein problem^^
alsooo...ich würde meine ohrlöcher gerne auf 10mm dehnen, allerdings habe ich jetzt erstmal nur expander bis 8mm bestellt, weil nach den 8mm gab es auf der seite nur noch 10,5mm....das kam mir dann doch recht komisch vor.
daher die fragen:
überspringt man die größe 9mm eigentlich komplett?und zweitens...10,5 ist doch eigentlich soweit ich weiß keine gängige größe, oder?
ich hoffe ihr konntet mir folgen^^

liebe grüße^^
_________________
Ever tried. Ever failed.
No matter. Try again.
Fail again. Fail better.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
ost_schnitte
Neuling




Anmeldedatum: 24.12.2008
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 29.03.2009, 16:45    Titel:

Meine Expander waren auch alle in zweier Schritten. liegt daran , dass es Tunnel/ Plugs nur in runden Größen, sprich 4, 8, 10, 14...mm gibt.
10,5 erscheint mir aber auch komisch.
Ich hab die schritte 14mm bis 20mm mit nur einem Expander gemacht. Die sind ja konisch und fangen recht schmal an. Mit Gummiringengesichert ist auch nix zurückgerutscht.

War mir ehrlich gesagt zu teuer mir 6 Expander zu kaufen.
_________________
Wenn die Klügeren nachgeben haben die Dummen das Sagen!

1x Labret, 1x ZP, 1x Helix, 4x Lobe, davon 2 auf 20mm gedehnt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pucko
Bambi




Anmeldedatum: 02.03.2009
Beiträge: 58
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: 29.03.2009, 17:08    Titel:

okay...dankeschön schonmal für die antwort^^
ich habe jetzt für 9 expander ca. 23€ gezahlt...jetzt muss ich dann nur noch testen ob die auch was taugen^^
und ja....das mit den 10,5 kam mir eben auch sehr komisch vor...da hält doch dann kein plug, oder?^^
vllt. sollte man den expander dann da einfach auch nicht bis zur dicksten stelle durchschieben...naja, ich werde erstmal bis 8mm dehnen und dann guck ich weiter Wink^^
_________________
Ever tried. Ever failed.
No matter. Try again.
Fail again. Fail better.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2477
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 11:23    Titel:

Vielleicht ist das nen Expander für Leute die diese dünnen Tunnels haben wollen, die am Rand etwas größer sind und dadurch halten? Das die Leichter reingehen? (Die, die man kaum sieht... also das Loch schon aber den Schmuck selbst nicht... wisst ihr welche ich meine? *grad das Gefühl hat, das sich etwas wirr ausdrückt*)

Ohr zieht sich ja auch wieder nen Stück zusammen, wenn der Schmuck kleiner ist, von dem her... hält der ja dann wieder.

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Pucko
Bambi




Anmeldedatum: 02.03.2009
Beiträge: 58
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 14:50    Titel:

sowas ähnliches hab ich mir auch schon gedacht...^^
allerdings weiß ich jetzt irgendwie nicht genau was du mit dünnen tunnels meinst *etwas verwirrt bin*^^aber es gibt ja auch plugs die am rand etws dicker sind damit sie halten is dann wahrscheinlich ähnlich^^...da hab ich mich auch schon gefragt wie man die dann rein bekommen soll^^
vllt. sind dann da 10.5mm gar nicht so schlecht^^ich meine 0.5mm sind ja auch nicht wirklich viel^^

lg =o)
_________________
Ever tried. Ever failed.
No matter. Try again.
Fail again. Fail better.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2477
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 16:22    Titel:



Diese da meine ich... wo das Metall ansich recht dünn ist.... und die Ränder eben leicht nach Außen gebogen, das es auch hält ^.^
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Pucko
Bambi




Anmeldedatum: 02.03.2009
Beiträge: 58
Wohnort: Hof

BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 17:23    Titel:

ah...okay, danke^^jetzt weiß ich auch was du meinst Wink^^
_________________
Ever tried. Ever failed.
No matter. Try again.
Fail again. Fail better.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |