Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Lobes dehnen




Lobes dehnen



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PaperFlower
Neuling




Anmeldedatum: 03.10.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 07.10.2006, 18:53    Titel: Lobes dehnen

sooo ich hab wieder fragen *g*
ich hab ganz normale lobes (1,2mm) und will dann doch jetzt dehnen.
was gibts beim selbst dehnen (dehnungssichel etc) so zu beachten?
also ich weiß, dass ich langsam machen muss usw. aber spricht iwas gegens selbst dehnen?
antworten wären toll =)
lg
Paper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 07.10.2006, 20:11    Titel:

ich denke mal dass diese wohl alle machen,... aber ic h würde vorher bei nem piercer nachfragen in welchen schritten gedehtn wird. Wink
ich war auch schon mal am überlegen ein ohrloch zu dehnen aber nachher will ich dass dann nicht mehr und dann hab ich da so nen ausgeleiertes loch. Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PaperFlower
Neuling




Anmeldedatum: 03.10.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 07.10.2006, 20:15    Titel:

ich hab aber mal gehört, dass die bis ca 8 mm auch wieder zurückgehen können...also auch wieder in langsamen schritten usw. soll aber gehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 07.10.2006, 21:16    Titel:

ich probier es nicht aus, weil ich kenne mich, ich habe bei solchen "experimenten" immer die posche-karte in der hand. Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PaperFlower
Neuling




Anmeldedatum: 03.10.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 08.10.2006, 08:34    Titel:

oh, okay Very Happy das kann man dann ja verstehn^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 08.10.2006, 13:44    Titel:

Soviel ich weiß gibbet nix wirlich zu beachten... mein Mann hats halt immer etwas weiter durchgeschoben.. und sobals irgendwie leicht wehgetan hat.. oder eben sehr schwer durchging hat ers ein,zwei Tage in Ruhe gelassen.

Aber die meisten Piercer sehens nicht gern, wenn ihre Kunden selber dehnen.. ist ja immerhin Geldverlust...

(scheinbar ist mein Piercer da anders... der hat ihm gleich die Dehnsichel geschenkt *löl*)
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
PaperFlower
Neuling




Anmeldedatum: 03.10.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 08.10.2006, 14:19    Titel:

hmmmm gut =)
also dann werd ich mir das noch gut überlegen und das danach machen...oder halt nicht Very Happy
lg
paper
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schnute
Bambi




Anmeldedatum: 30.10.2006
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 17.11.2006, 12:19    Titel:

Mir wurde gesagt, dass sich die Haut ab 1cm Dehnung nicht mehr zurückbildet und das Loch bleibt. Aber es gibt ja genug Größen Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 17.11.2006, 12:34    Titel:

ich find 10 mm (also 1cm) eh shcon zu groß.. bäääääh...

5 mm find ich grad ne schöne größe *G*
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |