Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Labret stößt an Zähne




Labret stößt an Zähne



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Lippenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mareju
Neuling




Anmeldedatum: 23.11.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 20:38    Titel: Labret stößt an Zähne

Hab von paar Wochen mal vom Hufeisen auf n Labretstecker gewechselt. Allerdings stößt manchmal die hintere runde Fläche an die Zähne. Ist das normal? Oder ist der Stecker dann einfach zu lang? N kürzeren hab ich nich durch bekommen Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 08:26    Titel:

1. wie alt ist dein piercing?

wenn du kein kürzeren stab durchbekommst und die platte immer wieder an die zähne kommt, ist das piercing für den labret stud nicht geeignet, falls das hufeisenpiercing nicht an die zähne stößt.

sollte allerdings das hufeisen/der ring auch an die zähne stoßen, ist das piercing an einer nicht ganz geeigneten position gestoßen.
bzw. deine anatomie lässt es dann einfach nicht zu, was es sehr oft gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mareju
Neuling




Anmeldedatum: 23.11.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07.01.2012, 12:50    Titel:

theshadowoflight hat Folgendes geschrieben:
1. wie alt ist dein piercing?

wenn du kein kürzeren stab durchbekommst und die platte immer wieder an die zähne kommt, ist das piercing für den labret stud nicht geeignet, falls das hufeisenpiercing nicht an die zähne stößt.

sollte allerdings das hufeisen/der ring auch an die zähne stoßen, ist das piercing an einer nicht ganz geeigneten position gestoßen.
bzw. deine anatomie lässt es dann einfach nicht zu, was es sehr oft gibt.


ist jetzt glaub 8 Monate alt, habs mir beim Piercer stechen lassen, also nix selbst gemachtes. Das Hufeisen stößt nicht an die Zähne.

Hoffentlich liegts nich an der Anatomie Sad
Wie siehts aus mit einem aus Bioflex, was ja weicher ist als die Zähne. Oder ist das auch iwie schädlich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 07.01.2012, 12:59    Titel:

alles was an die zähne stößt ist schädlich.
egal ob metall oder plastik.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Akrypnie
Neuling




Anmeldedatum: 23.02.2012
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 24.02.2012, 17:30    Titel:

Hi Mareju,

Zu deinem Problemchen gibts schon ne einfache Lösung Wink Bioflex ist immer besser, als Titan oder Chirurgenstahl.
Klar entstehen nach wie vor Microrisse im Zahnschmelz, aber mit Bioflex wird es nicht ganz so schnell gehen. Wobei mir es jetzt uch etwas neu is, dass Bioflex Risse verursacht *schulternzuck*
Ich hab mene Snakebites jetzt an die fünf Jahre, bei mir stoßen die Stäbe und andere Schmuckstücke an die Zähne Razz habe deshalb im Mundbereich NUR Bioflex (Zunge ebenfalls), schont einfach n bissl Smile
Das Argument mit der Anatomie halt ich persönlich (das ist kein Angriff!) für Quark. Piercings sind anatomisch bzw. von natürlichem Wege her nicht vorgesehen, ich kenne kaum Leute, bei denen ihr Labret nit gegen die Zähne kommt, aber die einen machen halt Bioflex rein, die andern beharren auf ihr Titan und fetzen sich liebend gerne ihre Beißer Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 24.02.2012, 17:38    Titel:

alles was hart ist (egal was für ein fremdmaterial) und an die zähne kommt ist schädlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Lippenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |