Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Labret seitlich - Frage wegen Plättchen und Anstoßen




Labret seitlich - Frage wegen Plättchen und Anstoßen



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Lippenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schakkeline
Neuling




Anmeldedatum: 28.03.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28.03.2010, 18:05    Titel: Labret seitlich - Frage wegen Plättchen und Anstoßen

Hallo ihr lieben,

vielleicht kann mir ja von euch einer weiterhelfen, bzw. mich ein bisschen beruhigen. Habe mir gestern ein Labretpiercing, also ein Unterlippenpiercing auf der linken Seite stechen lassen - bin auch sehr zufrieden damit, wie es aussieht.

Ich bekam als Erstschmuck Titan eingesetzt und einen überlangen Stab, da die Lippe ja meist anschwillt.

Gestern war es so, dass der Stab ziemlich weit abstand außen weil er ja so lange is. Das is heut aber nich mehr der Fall, obwohl ich eigtl. nich groß das Gefühl habe, dass meine Lippe angeschwollen is... mein Problem is jetzt, dass ich bei vielen Mundbewegungen, also nich nur beim reden oder essen, mit dem Plättchen innen an die Zähne stoße oder ans Zahnfleisch. Ist das nur wegen des langen Stabes?

Mein Piercer wird in 4 Wochen das Piercing wechseln und einen enstprechend kurzen Stab einsetzen (auch Titan, ich lass es erstmal von ihm wechseln und überlege mir dann, ob ich zu PTFE wechsle - je nachdem ob er noch anstößt)

Meine Sorge is einfach, dass wenn ich jetzt 4 Wochen lang immer an Zahn und Zahnfleisch stoße, kann das schon was ausmachen? Oder nicht innerhalb so kurzer Zeit? Bzw. wird es besser, wenn der kurze Stab drin ist?

Mit dem Essen hatte ich z.B. bisher fast gar keine Probleme - klar, man muss ein bisschen aufpassen, dass man sich nich verhakt, aber das ging gut. Konnte auch gleich alles normal essen, es tut nix weh oder brennt...

Wäre dankbar für jeden Antwort.

GLG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: 28.03.2010, 18:14    Titel:

dauerhaft am zahn anstoßen ist schädlich.
egal ob titan oder pfte. bei letzterem würde es nur länger dauern, bis man die schäden bemerkt.

meines, war mittig, stieß auch immer dran, auch später nach dem abheilen noch. musste raus, da ich doch lieber meinen zahn behalten wollte, als das piercing.

frag deinen piercer ob er dir nicht gleich statt titan einen ptfe-stab einsetzen kann.

jetzt ist der stab noch überlang, daher kann es gut sein, wenn ein kürzerer drin ist, dass dieser dann nicht mehr an die zähne stößt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schakkeline
Neuling




Anmeldedatum: 28.03.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28.03.2010, 19:15    Titel:

und das kann ich nur herausfinden indem ich die 4 wochen abwarte und dann sehe, ob der neue anstößt oder nich? kann meinen zähnen und dem zahnfleisch bis dahin schon was passieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: 29.03.2010, 07:05    Titel:

ja dem kann dann schon was passieren.
meines musste nach 4 - 6 wochen raus, nach dem wechseln aufs kürzere stieß die platte noch immer bei mir an die zahnfleischkante dran.

bei mir schwand bei diesem permanenten reiz das zahnfleisch nach und nach.

ich sehe den unterschied, außenstehende nicht.
mich störts gewaltig, zumal ich da nun auch extrem empfindlich geblieben bin, was heiß, kalt, süß und sauer angeht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schakkeline
Neuling




Anmeldedatum: 28.03.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 31.03.2010, 11:15    Titel:

aaaalso ich hab mir jetzt quasi eine neue piercerin gesucht... nachdem ich gestern schockierend feststellen musste, dass mein piercer immer nur samstags da ist - ganz toll.
habe jetzt eine supernette piercerin gefunden und auch viel gutes von ihr gelesen. hab nun gestern mal ihre nummer angerufen (sie steht rund um die uhr für notfallfragen zur verfügung) und sie meinte, ich könne nächsten mittwoch vorbeikommen, dann macht sie mir ein ptfe stäbchen rein =) ich bin sooo froh ey... weil ich hab echt angst um meine zähne, v.a. hätte ich jetzt 4 wochen lang diesen langen titanstab drin, der ständig meine zähne und zahnfleisch berührt. aber die eine woche wird wohl nix groß anrichten, oder???

und noch ne frage: sollte ich überprüfen, ob die kugel des piercings richtig fest ist? hab irgendwie voll schiss, dass die beim schlafen oder so abfällt... oder ist die im normalfall so festgedreht, dass das ncih passiert?

und noch etwas: wie lange sollte ich denn auf kaffee verzichten? trink normal sehr oft kaffee, hab aber gelesen, dass der wegen der blutverdünnung nich so gut sein soll... bin aber soooo müde seit samstag ^^
und wie verhält es sich mit schmerztabletten? (aktren) hab seit gestern abend solche kopfschmerzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2297

BeitragVerfasst am: 31.03.2010, 15:34    Titel:

einfach mit sauberen fingern anfassen und nochmal ordentlich dran drehen, sodass es wirklich fest ist.

du kannst sofort alles essen und trinken, sogar rauchen (was eh ungesund ist Wink) und danach ausspülen nicht vergessen.

aktren kenn ich nicht.
bei kopfschmerzen nehm ich immer paracetamol.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Lippenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |