Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Helix




Helix



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 25.07.2006, 11:49    Titel: Helix

ich setz das jetzt mal hier rein, da ich irgendwie grad nichts an unterforum finde für die ohren. Wink vielleicht bin ich aber auch nur zu doof zum suchen und finden. Wink

und zwar habe ich mir nun zum zweiten mal ein helix stechen lassen.
beim ersten mal war ich so blöd (ja ich gebe es zu, ich wusste es eben nicht) dieses beim juwelier schießen zu lassen, weil meine sis auch da war und bei ihr alles gut ist.

so, das ist aber nun zugeheilt und gut geworden, habe mir dann bei meinem "stamm"piercer und tattoowierer wieder das helix diesmal richtig piercen lassen und nen ring einsetzen lassen. nach ca 6 wochen habe ich dann nen labret reingemacht....

ist auch alles wunderbar, nichts entzündet und nichts rot und nicht....
nur wenn ich eben wieder nen ring rein machen fängt das teirisch an zu nässen und tut weh, dass sogar das ohr fast taub wird in der umgebung des helix.

sobald ich das labret reinmache, gehts dann auch wieder besser und nichts nässt mehr und so.

es ist alles titanschmuck was ich habe und auch nicht das erste piercing und ich habe auch tyrosurpflege gemacht. aber eben immer beim ring "zickt" es wieder rum.

mag mein ohr einfach keine ringe oder ist das normal? Confused


Zuletzt bearbeitet von rotkappchen83 am 01.10.2006, 19:06, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 26.07.2006, 11:11    Titel:

Ohr... das Problem hab ich auch...

Solange ich meinen Tefflonstab drinnen hab ist alles bestens... ich kann auch ziehen etc... mit dem Ring tuts jetz (nach 3 Monaten) immer noch Weh... bis vor kurzem gings eigentlich, hatte mir dann Unten mein drittes Ohrloch schießen lassen... vorher hat die gute Frau mir noch ne halbe Stunde lang erklärt, das es auch ja nicht durch den Knorpel gehen darf... und bei mir wäre das ja aber kein Problem...und dann hat sie doch meinen Knorpel "gestreift" unten wars erträglich.. aber oben hats sofort wieder höllisch wehgetan.. naja. jetz gehts wieder...

Piercing meinte, Ohren zicken manchmal bis zu nem Jahr.. und der Helix gewöhnt sich schnell an den geraden Stab und wenn man dann den Ring möchte, zickts wieder einige Zeit lang. Mein Helix ist übrigens auch geschossen... und 3 Wochen danach ist mir auch noch jemand dran hängengeblieben und hat den Knorpel bei eingerissen.. deshalb auch das gezicke. ist aber zum Glück alles soweit verheilt und normal.


Was für eine Ringstärke hast du denn? Vllt zickt es, weil der Ring etwas zu dünn ist. War bei meiner Lippe so.

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Flunk
Site Admin




Anmeldedatum: 30.05.2006
Beiträge: 413

BeitragVerfasst am: 26.07.2006, 12:06    Titel:

Zitat:
ich setz das jetzt mal hier rein, da ich irgendwie grad nichts an unterforum finde für die ohren. vielleicht bin ich aber auch nur zu doof zum suchen und finden


Hallo theshadowoflight

bist schon richtig . Für die Ohren haben wir noch kein Unterforum. Wenn eine gewisse Anzahl an Beiträgen für die Ohren geschrieben sind dann könnte man ein Ohrenpiercingforum erstellen.

Bei der Gelegenheit noch für die Einteiger der Link auf die Erklärung was ein Helix überhaupt ist.

Helix Piercings

Grüße Flunk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 26.07.2006, 12:06    Titel:

weiß nicht was für ne ring stärke das ist,... das ist die die der piercer immer bei allen nimmt. Wink
ich lass da lieber das labret drinnen,.... ist glaube ich meinem chef auch angenehmer, der fällt nicht so auf auf der arbeit. Wink

hängen geblieben bin nur ich da einmal selbst beim kämmen,... das tat irre weh. aber das war noch beim erstenmal wos geschossen war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 26.07.2006, 14:01    Titel:

mein Chef hat sich an alles gewohnt... ist sogar kein Problem, wenn ich mit nem Ring inner Lippe ankom... hab ich trozdem nicht oft... wenn mich unser "Präsident" zu sich bestellt wäre das wohl eher ungut *G*

hängen bleiben. joar. bin ich auch schon ab und zu... genauso doof wie drauflegen in der Nacht wenns Ohr umgeknickst ist... das tut mir auch so irre weh (weil er halt immer noch net ganz verheilt ist)
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Penny18
Neuling




Anmeldedatum: 24.07.2006
Beiträge: 43
Wohnort: 32683 Barntrup

BeitragVerfasst am: 26.07.2006, 14:25    Titel:

hey..
das prob hab ich mit meinem helix auch..
habs schießen lassen schon vor zwei jahren...
hatte vorher eins im linken ohr musste ich rausmachen..der juwellier hat gepfuscht und dann hatte ich ne blutblase und ne fette entzündung...
man sieht immer noch nen hügel am ohr und es zieht immer mal wieder...
mein neues hab ich woanders machen lassen...zickt wenn ich nen anderen ring oder nen stecker reinmache oder wenn ich auf dem ohr schlafe;(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 26.07.2006, 14:49    Titel:

Penny18 hat Folgendes geschrieben:
hey..
das prob hab ich mit meinem helix auch..
habs schießen lassen schon vor zwei jahren...
hatte vorher eins im linken ohr musste ich rausmachen..der juwellier hat gepfuscht und dann hatte ich ne blutblase und ne fette entzündung...
man sieht immer noch nen hügel am ohr und es zieht immer mal wieder...
mein neues hab ich woanders machen lassen...zickt wenn ich nen anderen ring oder nen stecker reinmache oder wenn ich auf dem ohr schlafe;(

weil meines zuerst geschossen war musste es auch raus, bzw ich habs freiwillig rausgenommen, nachdem ich antibiotika genommen habe wars erst besser ging danach aber sofort los und hat gedrückt,...nachdem ich es raus hatte ging es mir wesentlich besser.
hab da nun auch ne narbe, das jetzige wurde wegen der narbe, etwas weiter nach unten gesetzt,... also nicht tiefer ins ohr, sondern am rand des ohres gehend nach unten, quasi daneben. Wink
wollt noch im anderen ohr das tragus(?) haben, aber das ist bei mir nicht so ausgebildet, dass es geht,... aber ich lass das nun auch so, vielleicht noch ne 5te reihe ohrringe, mal gucken ob das da noch geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Penny18
Neuling




Anmeldedatum: 24.07.2006
Beiträge: 43
Wohnort: 32683 Barntrup

BeitragVerfasst am: 26.07.2006, 14:53    Titel:

habs am anderen ohr dann machen lassen,weil mein linkes ohr recht empfindlich is hab da jetzt seit dem helix-vorfall nur noch einen normalen ohrring...
am anderen dafür vier..so als ausgleich und es sieht auch super aus;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 27.07.2006, 06:15    Titel:

Also an den Ohren hab ich eben meinen Helix... und auf den gleichen ohr drei "normale" Ohrrlöcher... auf den anderen Zwei... und mir gefällts auch *hihi*
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
UnperfectAngel
Mitglied über 350 Beiträge




Anmeldedatum: 25.06.2006
Beiträge: 480
Wohnort: OG

BeitragVerfasst am: 15.08.2006, 14:48    Titel:

hab auch 2 helix, beide beim juwelier geschossen^^ bei mir zickt es ewig rum sobald ich nen stecker reinmache.., oder wenn mein ohr total geknickt is(beim schlafen) hab beide jetzt ungefähr 2 Jahre und es is normal das es naja nich nur schön ausschaut,schließlich isses ja ein loch und das auch noch im knorpelgewebe wo die abheilungszeit sowieso um einiges länger is...
_________________
Ich fühl mich tot tief in mir drin und nur der Schmerz lässt mich wissen, das ich noch am Leben bin.
Zp,2Np,2Helix,Labret,Tragus,Bwp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 15.08.2006, 14:57    Titel:

beim schießen ist da aber kein loch.
da wirds gerissen/weggesprengt. dadurch gibts dann auch sehr häufig nen zertrümmerten knorpel. hatte ich, ist nicht zu empfehlen.

aber ich glaube ich habe nen jetzt nach halben jahr hinten beim labret stutzen nen kleines bläschen bekommen. tut nicht weh oder so, ist mir nur gestern aufgefallen, aber ich kann da auch nicht richtig hingucken. so doll bekomm ich das ohr gar nicht geknickt. ^^
stab ist auch nicht zu kurz das erdrückt, den kann ich ganz schön verschieben. aber nen kürzeren würde ich nicht reinmachen wollen, da ich mal bissel dickere ohren bekomme je nach wetter. ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 16.08.2006, 14:10    Titel:

N Blässchen hatte mein Mann immer, wenn er Stress hatte... soviel ich weiß, wirkt sich das bei "kritischen" Piercings gerne mal aus... wenn ich Stress hab oder irgendwie bissl kränkle merk ich auch, das er Helix mehr rumzickt als sonst und das BNP n bisschen verklebter ist als sonst.

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 17.08.2006, 17:31    Titel:

stress ist gut, die letzten tage war ich so geschafft von der arbeit, obwohl es eigenltich gar nicht mal stressig war, dass ich sobald ich zu haue war (ende ca 18 uhr) noch ne std wach war aber mit müh und not und dann spätestens um 21 uhr im bett lande und sofort schlafe....
bläschen ist irgendwie immernoch da. aber da tut einfach nichts weh, ich kann da auch den stecker drehen und so. mal noch das wochenende warten und sonst geh ich monat zum doc,... denn sowas muss sonst aufgepiekt werden, dann muss ich mich sonst doch vom helix trennen. Crying or Very sad
das ohr ist mir wichtiger als nen schmuckstück.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
barnerby
Neuling




Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 27.11.2006, 19:41    Titel:

nabend , wollte mich am samstag stechen lassen, auch im ohr, nen stab, so wie ich das sehe heißt es helix, nagut. fragen, wie habt ihr das stechen empfunden? verheilt es , naja, recht gut sag ich mal oder eher schlecht?
ist es mit stab angenehmer oder mit ringen? ansonsten bin ich am überlegen ob ich mich in der lippe piercen lasse

bis denn cya:barnerby Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 27.11.2006, 19:52    Titel:

stab ist angenehmer und verheilt besser.
stechen efpand ich als unangenehm, aber nicht schmerzhaft...
aber da ist jeder anders und ich gehöre zu den leuten die lieber für alles und jedes eine betäubung haben möchten *lach*.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
barnerby
Neuling




Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 27.11.2006, 19:56    Titel:

mhh.., genau.., ne betäubung gibt es dafür nicht oder?? wäre ja nicht schlecht, bei zunge wars seeeeeehr angenehm^^, lecker banane*hehehe*

ne.., wollte ich eigentlich letzten samstag machen lassen das helix, aber mhh.., keine zeit^^., deshalb hab ich mir vorgenommen es diesen smstag machen zu lassen, suche aber erstmal so viel info wie möglich zu dem piercing . danke für die antwort.

ps: wer schön sein will, in dem falle etwas haben will, muss leiden Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
barnerby
Neuling




Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 27.11.2006, 20:07    Titel:

mhhh
_________________
ps: wer schön sein will, in dem falle etwas haben will, muss leiden


Zuletzt bearbeitet von barnerby am 27.11.2006, 20:17, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dark eichhörnchen
Mitglied




Anmeldedatum: 13.07.2006
Beiträge: 272
Wohnort: Werne

BeitragVerfasst am: 27.11.2006, 20:15    Titel:

normalerweise kann man für jedes piercing ne betäubung bekommen,
mein helix tat aber nicht so weh,dass man unbedingt eine bräuchte.musst du selber wissen,ist allerdings auch ohne betäubung nicht schlimm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 27.11.2006, 20:47    Titel:

meni helix wurde mit eisspray betäubt, war trotzdem sehr unangenehm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
barnerby
Neuling




Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 27.11.2006, 20:49    Titel:

mhh.., also wenn ich das ja so alles lese, tat sehr weh, nicht so wirklich, ok, kommt echt auf die person an, hätte auch nie gedacht das einer mit einer zange meine zunge packt und da durchsticht^^. aber mal schauen was sich so ergibt, rufe morgen beim piercen an und so. danke für eure hilfe. mal schauen ob ich noch weitere fragen hab Cool
_________________
ps: wer schön sein will, in dem falle etwas haben will, muss leiden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
barnerby
Neuling




Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 17:16    Titel:

so, hab mich entschieden, lasse es dann am samstag machen, bin dann ab 11 uhr ein stolzer besitzer eines helix-piercings^^. werde sehen wie es läuft. ansonsten. viel spaß bei euren weiteren piercings. Cool ach ja, habt ihr gleich einen stab reinbekommen oder erst ringe und dann nach einer gewissen zeit den stab??
_________________
ps: wer schön sein will, in dem falle etwas haben will, muss leiden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dark eichhörnchen
Mitglied




Anmeldedatum: 13.07.2006
Beiträge: 272
Wohnort: Werne

BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 18:09    Titel:

hatte bein helix nen stab drin und bei meinem indu ringe.man kann beides machen,ich persönlich find ringe kann man besser sauber machen.normalerweise kann man sich das aber aussuchen.
was willst du denn lieber haben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 18:14    Titel:

ich hab zuerst einen ring drinnen gehabt, habe den aber schon nach 2 wochen (viel zu früh in derregl) gewechselt, und bin zum stab über gegangen, da ich den ring nicht abkonnte, obwohl alles aus titan ist,... beim ring finde ich heilt es schlechter ab, da der ring gebogen (Wink) ist.
habe dnn zwischendurch verucht mit dem ring nochmal klar zu kommen, zumindest wollte ich den mal einen tag drinnen haben, nachdem alles abgeheilt ist, aber den musste ich nach max 1 std wieder rausnhemen, weil ich es vor schmerzen und pochen nicht ausgehalten hatte.
nun hab ich wieder mein labret drinnen, bzw. ab und an kommt mal nen gesundheitsstecker rein, nur zur nacht nicht, da kommt mein labret wieder rein. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
barnerby
Neuling




Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 18:27    Titel:

mhhh das ist die frage, vom aussehen her helix, also stab wenn ich das nicht falsch verstehe.., wenn es mit ringen besser abheilt.., dann mit ringen erstmal, und später dann zum stab. Cool
_________________
ps: wer schön sein will, in dem falle etwas haben will, muss leiden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 20:45    Titel:

barnerby hat Folgendes geschrieben:
mhhh das ist die frage, vom aussehen her helix, also stab wenn ich das nicht falsch verstehe.., wenn es mit ringen besser abheilt.., dann mit ringen erstmal, und später dann zum stab. Cool

falsch verstanden,.... mit stab heilt es besser ab!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
barnerby
Neuling




Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 21:04    Titel:

ahh ok gut danke
_________________
ps: wer schön sein will, in dem falle etwas haben will, muss leiden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 29.11.2006, 07:25    Titel:

Etwas Gerades im Stichkanals heilt immer Besser ab als was gebogenes... (ein Grund warum ein BNP so lange zum heilen braucht... außer das die Stelle ständig in Bewegung ist)...

Aber im Helix ist der Standartschmuck n Ring... wobei ich von meiner Piercerin als ich ganz arge Probleme hatte, auch ein PTFE Barbrell das sie extra angepasst hatte, bekomme hab.

Kann man sich bei jedem Piercer aber vorher aussuchen, was man als Erstpiercing will.

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
barnerby
Neuling




Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 29.11.2006, 15:11    Titel:

also wenn es mit nem stab besser heilt, dann denke ich, werde ich einen stab zuerst nehmen, oder meinen piercer fragen. danke für den tipp
_________________
ps: wer schön sein will, in dem falle etwas haben will, muss leiden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
barnerby
Neuling




Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 29.11.2006, 19:39    Titel:

ach ja, stand heute unter der dusche und frage mich, wie ist das beim duschen die erste zeit?? muss ich auf irgendwas achten? oder ganz normal duschen so das es desinfiziert wird?
_________________
ps: wer schön sein will, in dem falle etwas haben will, muss leiden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 29.11.2006, 20:03    Titel:

eine dusche desinfiziert nicht!
kannst ganz normal duschen, nur anfangs, da du da ja noch nicht dran gewöhnt bist, vorsichtig haare waschen und so und kämmen auch nur vorsichtig,....
ich bin sogar, obwohl ich meines ja nun schon laaaaange hab,... mit dem kamm hängen geblieben und das tat irre weh. empfehle ich keinem. Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
barnerby
Neuling




Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 29.11.2006, 20:05    Titel:

ne mit dem kämmen hab ich´s nicht so^^.
_________________
ps: wer schön sein will, in dem falle etwas haben will, muss leiden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dark eichhörnchen
Mitglied




Anmeldedatum: 13.07.2006
Beiträge: 272
Wohnort: Werne

BeitragVerfasst am: 30.11.2006, 21:21    Titel:

man sollte aufpassen,dass man beim duschen keinen schaum in die gepiercte stelle bekommt,und bein haare färben auch aufpassen,dass dann nichts ans ohr kommt.ansonsten nicht unbedingt drauf schlafen,direkt nach dem piercen. Smile
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
barnerby
Neuling




Anmeldedatum: 27.11.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 03.12.2006, 20:31    Titel:

soo ich habe mir dnan jetzt das industrial stechen lassen und ich muss sagen, also, solche schmerzen , nein danke, nicht nochmal, bei mir war das problem, das der knorpel ein bischen dicker war als normal, also musste er richtig schieben und ich nur, ohhhhhh, aber jetz hab ich es überstanden und muss sagen, es tut nicht weh, nur wenn man dran kommt. fotos von meinen piercings kommen demnächst.
_________________
ps: wer schön sein will, in dem falle etwas haben will, muss leiden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 19.12.2006, 14:56    Titel:

waaaah mein helix nervt mich total,... musste es am donnerstag rausmachen, wegen meiner op. habe es dann als ich zu hause war, wieder reingemacht, was schwerer ging, als wenn ich es zum gründlichen reinigen rausnehme.
und seitdem gleichen abend zickt es nur noch rum, tut weh und ist leicht rot das ohr und bissel warm.
ich kühl schon immer und mach mit kamille"spülung" und fusselfreien wattestäbchen dran. aber es tut sich nichts bessern. Sad

habe ja keinen ring drin sondern einen labret stud, der auch nicht zu kurz ist und geschwollen ist das ohr aber auch nicht. das wird einfach nicht besser.

gibts noch tipps was ich da tun kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dark eichhörnchen
Mitglied




Anmeldedatum: 13.07.2006
Beiträge: 272
Wohnort: Werne

BeitragVerfasst am: 19.12.2006, 18:02    Titel:

hatte ich auch schon sooo oft...*nerv* diese ollen helix-viehcher *gg* Wink ich mach dann immer nen überlangen stab rein und knall richtig jod tinktur drauf.die von betaisodona verklebt auch nicht.vielleicht mal damit probieren,bei mir ises dann immer innerhalb von drei tagen wieder weg.ich weiß,jod is eigendlich nicht so angesagt,aber mir immer noch lieber,als entzündung Wink vielleicht hilft's ja.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 19.12.2006, 18:08    Titel:

der stab ist ja schon eigentlich zu lang. Wink und jodlösung habe ich auch schon probiert, sitz damit ja an der quelle. habe alles dafür da, aber der ganze krams hilft nichts.

und von jod habe ich noch mein ganzes bein orange. ^^ aber andere geschichte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dark eichhörnchen
Mitglied




Anmeldedatum: 13.07.2006
Beiträge: 272
Wohnort: Werne

BeitragVerfasst am: 19.12.2006, 18:11    Titel:

is ja sch**...vielleicht kannse ja deinen chef ma draufgucken lassen.vielleicht weiß der ja was.ansonsten...jod is eigendlich immer so meine "end-lösung".kochsalzlösung vielleicht noch.das trocknet ja gut aus.oder vielleicht ma zum piercer,bevor das olle ding richtig stress macht.oder vielleicht so nen bioplast-stab besorgen.die dinger solln ja besonders verträglich sein.hoffe mal,du wirst schnell wieder heile Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 19.12.2006, 18:23    Titel:

dann werd ich cheffe mal freitag damit belästigen. Wink dann bin ich wieder bei denen auf der arbeit. ^^
oh man,... sowas fehlt mir noch vor weihnachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 19.12.2006, 19:41    Titel:

Meine Piercerin meint, wenn mein Helix mal wieder zickt inmmer: tu ein-zwei Tage Tyorusur drauf... vorher Salswasserlösung richting "einziehen" lassen... ich mach das immer mit nem mit Salzwassergetränkten Wattepad...

Mir hilft das immer

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
DaPünka
Neuling




Anmeldedatum: 16.01.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 16.01.2007, 22:46    Titel:

Tyrosur solltest nich unbedingt immer nehmen wenns mal n bissel zickt.

Hatte vor ner weile heftig Probleme mit meinem Industrial was ja eigentlich auch nur Helix' sind. Versuchts einfach mal mit 2-3x täglich Octenisept drauf sprühen. Wirkt bei Entzündungen ganz gut bei mir.

Tyrosur sollt immer nur "letzte Möglichkeit" sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 17.01.2007, 16:38    Titel:

octenisept ist anversich ja nur bei frischen wunden nochwas. Wink
benutzen das ja auf der arbeit, man was für nen verschleiß wir damit haben,...
aber das helix hat sich von alleine wieder nun beruhigt,... hat wohl angst vorm doc bekommen. *lach*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dark eichhörnchen
Mitglied




Anmeldedatum: 13.07.2006
Beiträge: 272
Wohnort: Werne

BeitragVerfasst am: 17.01.2007, 18:03    Titel:

ausserdem finde ich,dass octenisept die haut viel mehr reizt,als tyrosur. also von daher ist tyrosur eigendlich ganz gut geeignet, aber das muss ja auch jeder selber wissen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Anru
Mitglied über 350 Beiträge




Anmeldedatum: 21.07.2006
Beiträge: 968
Wohnort: OMG... sucht euchs aus... Dortmund, Hinterzarten, Ballrechten Dottingen... und Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 25.01.2007, 22:20    Titel: *schluck* Angst

Ok... hab mir das jetzt mal durchgelesen alles und bin nicht begeistert Shocked ich bin doch eh n Angsthase...
vlt sollte ich mich doch nicht nochmal stechen lassen... mein erstes hat ja auch rumgezickt...
Crying or Very sad

jetzt hab ich Angst... Mist! Embarassed
_________________
Die Dinge sind nie so wie sie sind, sie sind immer das was man aus ihnen macht! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nekromancer
Mitglied über 350 Beiträge




Anmeldedatum: 05.07.2006
Beiträge: 564
Wohnort: Bern / Schweiz

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 11:35    Titel:

meins zickt heute noch rum...bzw. ich wollte ein indu...hat aber ru,gezickt...und musste ein helix und ein anti-helix draus machen....aber das wird schon...
_________________
3x Labret, Industrial, Nostril, 2x eyebrow, 2x Tongue, 3x Microdermal Anchor...mehr werden noch folgen hrhr

I am god, and so the Nekromancer
I'm blessed, yet damned
I'm fallen, yet resurrected
I'm all of nothing!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Biest
Piercing Monster




Anmeldedatum: 30.11.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 23:13    Titel:

lol...mein helix zickt ueberhaupt nicht weder mit ring noch mit irgenwas anderem ...und das trozschiessen... baer ist ja schon4 jahre alt..*freu*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 23:20    Titel:

Biest hat Folgendes geschrieben:
lol...mein helix zickt ueberhaupt nicht weder mit ring noch mit irgenwas anderem ...und das trozschiessen... baer ist ja schon4 jahre alt..*freu*


dann haste ordentlich glück gehabt.

wenn es durch den knorpel geht bin ich nach eigener shcelchtererfahrung gegen das piercen.....

sollte dann eigenltich auch gegen eine gewisse OP sein, aber das ist nen anderes Thema. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biest
Piercing Monster




Anmeldedatum: 30.11.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 27.01.2007, 06:09    Titel:

jo ich schaetze mich auch relativ gluecklich aber ich denke mal das ich relativ gutes heil fleisch habe ...bin mittlerweile nachdem die mir den Helix zwar geschossen hat (wo es bei der prozedur an sich das problem des blockierens der pistole und wieder rausziehens des schmucks auf halben wege gab) auch gegen das schiessen an sich wuerde mir zwar nun gerne noch ein industrial stechen lassen ahbe aber im moment zu grossen schiss,der wuerde wahrscheinlich weg gehen wenn cih nen termin haette/machen wuerde aber man muss ja nicht alles auf einmal und schnell hintereinander Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anru
Mitglied über 350 Beiträge




Anmeldedatum: 21.07.2006
Beiträge: 968
Wohnort: OMG... sucht euchs aus... Dortmund, Hinterzarten, Ballrechten Dottingen... und Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 30.01.2007, 22:01    Titel:

ja lass dir Zeit...

ich überlegs mir auch ochma ... wie gesagt werde mit meiner Piercerin reden... was sie so denkt
_________________
Die Dinge sind nie so wie sie sind, sie sind immer das was man aus ihnen macht! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anru
Mitglied über 350 Beiträge




Anmeldedatum: 21.07.2006
Beiträge: 968
Wohnort: OMG... sucht euchs aus... Dortmund, Hinterzarten, Ballrechten Dottingen... und Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 12.02.2007, 21:25    Titel:

so... vorraussichtlich werde ihmir mein helix zusammen mit ner Freundin am Mittwoch machen lassen.. sie möchte auch eines... n bissl Angst habe ich schon... ich hoffe einfach nur, dass nichts schief läuft und es nicht zu sehr weh tut... tut es weh????) ansosnten werde ich es ganz ganz ordentlich pflegen... mein BNP hat ja auch keine Probleme gemacht...
Wurde das bei euch betäubt als es gestochen wurde... oder hab ihr an was bestimmtes gedacht um nicht an den Schmerz oder so zu denken?

Und für alle die schon diese Erfahrung gemacht ahben... tuts beim schießen weniger weh oder mehr weh als beim stechen? ich ahb mirja ma eins schießen lassen und fand das nich schlimm....

und wie läuft das ab beim stechen... wird da we beim BNP ne kanüle durchgezogen oder... hm... wie kriegen die dann den Schmuck dadurch wisst ihr das?
_________________
Die Dinge sind nie so wie sie sind, sie sind immer das was man aus ihnen macht! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 12.02.2007, 21:26    Titel:

hatte mein erstes ja auch schießen lassen und in dem moment tats wenigerweh als das stechen,... bei mir wurde das ohr an der stelle des helix mit eisspray betäubt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Ohrenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |