Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Frenum- oder Frenulum-Piercing (Penisbändchen)




Frenum- oder Frenulum-Piercing (Penisbändchen)



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Intimpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fredson
Gast







BeitragVerfasst am: 10.02.2009, 16:12    Titel: Frenum- oder Frenulum-Piercing (Penisbändchen)

Hallo,
ich möchte mir demnächst das Frenum piercen lassen. Ein Ring soll es werden.
Die größte Frage die sich mir dabei stellt: In welchem Zustand muss denn der Penis sein?
Warum ich das wissen will? Ich stelle mir das so vor, dass wenn das Piercing im nicht errigierten Zustand gestochen wird, ist die Haut am Schaft sehr dehnbar. Kann es dann sein, dass das Piercing schief hängt, oder gegen den Schwellkörper drückt, wenn man dann eine Errektion bekommt? Ist es deswegen nicht günstiger im errigierten Zustand zu stechen? Dabei würde die Piercerin/der Piercer doch viel besser einschätzen können, wo/wie genau das Piercing platziert werden muss.
Ein paar Erfahrungsberichte wären super! Wink
Nach oben









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
Gub
Neuling




Anmeldedatum: 12.02.2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 12.02.2009, 18:18    Titel:

Hey! Also, ich habe mir im vergangenen Frühjahr ein Frenulum stechen lassen und glaube deine Frage beantworten zu können! =)
1. Das Piercing wird im Normalen Zustand gestochen. Keine Sorge, es kommt zu keinen peinlichen Ereignissen! ;P Dieses Piercing wird im "normalen" Zustand gestochen, damit der Piercer genau sieht wo er/sie sticht und wie es aussieht. Wie du sagst, im errigierten Zustand ist es ziemlich schwer das Bändchen zu bewegen...
2. Deine Sorge, dass das Piercing "schief" hängt, oder auf die Eichel drückt ist unbegründet. Ich selbst habe auch einen Ring (einen Stecker finde ich persönlich vollkommen hirnrissig, wenn nicht sogar gefährlich - mit einem Stecker kann man VIEL leichter hängen bleiben oder irgendwo einfedeln, und wer will schon ein durchgerissenes Vorhautbändchen haben???), und er stört mich überhaupt nicht beim Geschlechtsverkehr! "Schief", in dem Sinn, kann der Ring eg gar nicht hängen. Der Stichkanal durch dieses "hauchdünne" Bänchen ist auf keinen Fall lang genug um das Piercing schief werden zu lassen. (z.b.: Ein Nasenpiercing kann auch kaum schief gestochen werden, da es nur durch die relativ dünne Nasenhaut geht. Im Vergleich dazu kann ein Augenbrauenpiercing schon schief gestochen werden, da der Stichkanal durch die "ganze" Augenbraue geht.) Also, der Ring kann nicht "schief" hängen und mich persönlich drückt er auch nicht in den Schaft oder die Eichel im errigierten Zustand. Ich stell mir vor, dass das nur dann vorkommen kann wenn der Ring zu dick ist... Was mich aber zur nächsten Frage bringt: Wer will das Loch in seinem Vorhautbändchen aufweiten (wie z.B. beim Ohrring) und somit wieder ein durchrissenes Bändchen riskieren??? Der Ring den du nach dem Stechen bekommst ist genau richtig um so etwas zu verhindern. Ich hab noch immer den gleichen drin und plane auch nicht ihn zu ersetzen...

Ich hoffe ich konnte deinen Fragen beantworten! Lg

P.s.: Den Frauen gefällt es auch! =)) Es ist sehr zu empfehlen! ;P
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fredson
Gast







BeitragVerfasst am: 16.02.2009, 13:25    Titel:

Hallo Gub,
erst mal danke für die schnelle Antwort. Damit hast du mir auf jeden Fall ein Teil meiner Sorgen genommen.
Aber was wenn man vor der Piercering dann doch ne Errektion bekommt? Ich weiß ja nicht wie das bei dir war. Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass sich durch die gewisse "Vorfreude" und der gewissen Lust am Schmerz (sonst würde ich das nicht machen) doch etwas regt. Das wär dann halt nicht so angenehm, oder?
Nach oben
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 17.02.2009, 11:40    Titel:

Ich glaube, du wärst dann nicht der erste dem soetwas beim Piercer passiert *hüstel*

Was ist wenn du einfach vorher nochmal... 'Dampf ablässt'? Ich weiß ja nicht wie schnell/leicht du danach dann wieder in die Gänge kommst... bzw. wie weit es zum Piercer ist.

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Fredson
Gast







BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 08:33    Titel:

Ja, daran hab ich natürlich auch schon gedacht. Wink Aber eine Stunde vergeht bestimmt, bis ich dann dran bin. Und nach einer Stunde ist man doch allemal wieder fit! Ich glaub halt das wär ne superpeinliche Situation.
Oder vielleicht sind die das schon gewohnt?^^


Zuletzt bearbeitet von Fredson am 04.03.2009, 12:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 18.02.2009, 10:51    Titel:

Ich denke die kennen das gewiss schon ^^

*g*
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Gub
Neuling




Anmeldedatum: 12.02.2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 23.02.2009, 10:07    Titel:

Hahaha! Wie geil! Ja, ich versteh eh was du meinst, ich hatte die gleichen sorgen, aber ich hatte keinerlei probleme... Meine Piercerin ist sowohl mit Ruhe und Gelassenheit, als auch mit der nötigen Professionellen Kühle an das Piercen rangegangen, dass ich gar keine Möglichkeit hatte auf "blöde" Gedanken zu kommen. Ich bin dort rein und hab mich ausgezogen und sie hat schon angefangen zu desinfizieren... Sie hat mir das Übliche erklärt über die Risiken und Probleme und ich war viel zu angespannt um dort in dem moment eine errektion zu bekommen... Obwohl ich sagen muss dass meine Piercerin nicht schlecht aussieht... =) und wie sie gemeint hat, sie hätte auch schon Erfahrungen mit dem Piercing... ;P wie auch immer, mach dir keine Sorgen. Viel Spaß damit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bjuegler
Neuling




Anmeldedatum: 09.03.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09.03.2009, 22:12    Titel:

Jetzt hab ich da auch mal ne kleine Frage.
Habe insgesammt schon 3 Piercings, Zunge, Brust und halt durchs Vorhautbändchen.

Das Frenum habe ich jetzt seit fast einem halben Jahr.
Als Schmuck habe ich sonen Plastestab mit einfach Kullern dran.
Es ist auch alles innerhalb von paar Tagen alles wieder gut gewesen nach dem piercen.
Leider habe ich ab und zu trotzdem noch so eine Art stehen im "steifen" Zustand. Und selten auch mal im "schlaffen" Zustand. Hat jemand eine Ahnung was das sein kann?

MFG des Sebastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fredson
Gast







BeitragVerfasst am: 10.03.2009, 11:36    Titel:

@bjuegler

was meinst du mit "noch so eine Art stehen im steifen Zustand." Ich kann grad nicht nachvollziehen was du meinst.
Nach oben
Gub
Neuling




Anmeldedatum: 12.02.2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 10.03.2009, 17:31    Titel:

@ fredson:
hast du es schon??=)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bjuegler
Neuling




Anmeldedatum: 09.03.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10.03.2009, 20:45    Titel:

ja sorry verschrieben meine natürlich stechen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fredson
Gast







BeitragVerfasst am: 11.03.2009, 07:21    Titel:

@Gub
Nein, ich hab es noch nicht. Momentan halt ich meine Euros für andere Dinge zusammen. Aber ich habs möglichst bald vor.

@bjuegler
Hui, sowas hab ich bisher noch nicht gehört. Das is natürlich nicht so toll. Nach einem halben Jahr ist das doch abgeheilt und sollte eigentlich nicht mehr stechen. Ich will ja net für ne Ewigkeit extrem vorsichtig da unten sein.
Meinst du das geht noch weg, oder denkst du das bleibt jetzt so?
Nach oben
jürgen
Neuling




Anmeldedatum: 18.03.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18.03.2011, 10:49    Titel: Wann der erste Sex

Hi,

ich will mich auch ein Frenulum Piercing stechen lassen. Einen Ring. Wann kann man den ersten Sex danach haben? Wie fühlt sich das an?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 19.03.2011, 14:14    Titel:

bis es abgeheilt ist, keinen sex, wg. infektionsgefahr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deifel80
Neuling




Anmeldedatum: 27.07.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 27.07.2011, 20:29    Titel:

also als ich mein frenum hab stechen lassen wurde es im erregierten zustand gestochen!einfach aus dem grund weil man erst da (hatte eine piercerin) sehen kann wie es am besten gestochen wird!
im normal zustand kann es nämlich zuhoch oder zu tief gestochen werden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Intimpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |