Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Entzündung...Neu stechen oder Abwarten?




Entzündung...Neu stechen oder Abwarten?



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Augenbrauenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Angeleyes
Neuling




Anmeldedatum: 24.11.2009
Beiträge: 2
Wohnort: Aschersleben

BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 23:34    Titel: Entzündung...Neu stechen oder Abwarten?

Hallo hier ist Angeleyes
Ich habe ein Problem mit meinem Augenbrauenpiercing und ich hoffe Ihr könnt mir vielleicht einen Rat geben..
Anfang September habe ich mir rechts ein ABP stechen lassen..
Titan Stab und gebogen,so wie es sein sollte...Ich habe es gepflegt mit Octenisept und hatte keinerlei Probleme damit...
Nach 5 Wochen hat mein Piercer es gewechselt ,weil er meinte, es sieht alles TOP aus und nun kann ein anderes Piercing rein..Nun gut,
habe ein 14 Karat Gold gebogenes Piercing mir reinmachen lassen.
Sah natürlich besser aus und der Stab war auch in der Länge wie es sein sollte..
Hat nicht lange gedauert,vielleicht 1 Woche ,dann hat sich erst oben eine "Haut-Beule" gebildet ,wo dann ein paar Tage später Eiter drinnen war...
Habe dann Tyrosur Gel genommen und es ging nach 3 Tagen weg..
Kurze Zeit später war nicht nur oben die "Beule" wieder da,sondern auch am untern Einstichloch eine Schwellung,die rot wurde und auch mit Eiter.
Mein Piercer meinte,NIX machen,weiter Tyrosur Gel drauf..Naja,es wurde aber nicht besser,es wurde eher noch dicker alles ...
Bin dann 5 Tage später wieder hin zum Piercer..Er meinte,alles versuchen was ich hätte zum behandeln!! Na das klang mir aber sehr unglaubwürdig ...
Ich am nächsten Tag kurzerhand zu einem anderen Piercingstudio..
Der andere Piercer meinte: Oh Gott!! Schnell das Gold ABP Piercing raus!
Er hat es mir rausgenommen und schon lief die"Suppe" auf gut deutsch..
Er hat alles rausgedrückt und mir dann ein gebogenen Titan Stab wieder rein.. Und eine Salbe soll ich Abends drauf tun und zwar:
Phyolysin Salbe...Und siehe da,es wurde nach 3 Tagen besser!
Hatte mich schon gefreut das jetzt alles überstanden wäre ,aber
am 4. Tag war die Entzündung wieder da..Immer noch leicht dick und rot..Bin dann daraufhin wieder hin zum Piercer...
Er meinte,ist normal,es dauert ne ganze Weile ehe die Entzündung weg wäre..Aber es ist wieder Eiter drinnen meine Meinung nach..Und die obere "Hautbeule" geht ja auch nicht weg,obwohl da kein Eiter drinnen ist,halt NUR ein Huckel..Ist das "wildes Fleisch"?
Habe jetzt seid 3 Tagen nun die Phyolysin Salbe weg gelassen und seiddem Tyrosur Gel wieder drauf..
Ich weiss echt nicht weiter...Was soll ich noch nehmen,damit die Schwellung und die Entzündung weggeht?
Bin echt am verzweifeln!

LG Angeleyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2127

BeitragVerfasst am: 25.11.2009, 06:44    Titel:

den gold stecker rausnehmen und wieder titan reinmachen, oder ptfe.

komplett in ruhe lassen und aber weiter pflegen, ansonsten echt finger weg lassen.

ich denke nicht das es "wildes fleisch" ist, sondern halt noch restschwellung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angeleyes
Neuling




Anmeldedatum: 24.11.2009
Beiträge: 2
Wohnort: Aschersleben

BeitragVerfasst am: 25.11.2009, 18:27    Titel: Re..

Hallo hier Angeleyes,

ich habe seid 3 Wochen einen Titan Stecker gebogen wieder drinnen ..
Den hatte mir der 2. Piercer eingesetzt,den ich um Rat gefragt hatte..
Und er hatte mir zu Phyolysin Salbe geraten.
Die hatte ich drauf gemacht immer Abends und ein paar Tage gings gut damit..
Und seid 1 Woche habe ich damit halt wieder Ärger ...
Ist aufs neue angeschwollen am unteren Einstichloch und rot und oben ist halt die Beule am Einstichloch..Das Tyrosur Gel hat leider auch nicht geholfen,habe ich nach 3 Tagen wieder abgesetzt.
Heute habe ich mir nun "Betasoidona Lösung" geholt und habe 1x jetzt mir draufgeträufelt..
Ich hoffe das dieses Präparat mir endlich mal hilft Crying or Very sad

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Augenbrauenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |