Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - BWP: wurde ein Nerv getroffen, oder besteht Hoffnung




BWP: wurde ein Nerv getroffen, oder besteht Hoffnung



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Brustwarzenpiercings
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mephi
Neuling




Anmeldedatum: 12.07.2015
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 28.08.2015, 19:31    Titel: BWP: wurde ein Nerv getroffen, oder besteht Hoffnung

Ich hab wieder mal eine Frage an alle.

Ich hab zwei 4 Tage alte Piercings, wovon eines inzw völlig schmerzfrei und "selbstverständlich" geworden ist, das zweite/natürlich das linke, allerdings von Beginn an Probleme macht. Der Schmerz beim Stechen strahlte bereits bis in den Arm aus und war dann anschließend nur mit Schmerzmittel zu ertragen. Die linke BW war permanent erigiert und der Stab steckte unbeweglich fest. Ohne BH unerträglich. Nach langem Duschen-warum sagt einem eigentlich nie jemand, dass Duschen am Tag nach dem Piercen entspannend und schmerzlindernd wirkt, da das Gewebe entspannt, die Haut gereinigt, evtl Krusten aufgeweicht und von selbst gelöst werden?- war die BW entspannt, weich, der Stab beweglich und siehe da! Der Schmerz war w e g! Leider hielt der Effekt nicht an und der Schmerz kam wieder, ebenso die Verhärtung und Stabunbeweglichkeit, wenn auch nicht mehr so schlimm wid zuvor. Neuerliches Duschen führt leider nicht mehr zum entspannenden Effekt.

Was komplett irritierend und neu für mich ist:
Ich kann plötzlich nicht mehr ohne BH bzw/plus Pflaster sein...(ich bin privat Totalverseigerin, da es mich einengt), außer ich klebe die BW mit Pflaster ab!
Ich kann drauf"drücken", hinfassen...das tut n i c h t weh!?
Aber der subtile "Druck" von Stoff darüber treibt mich fast in den Wahnsinn.

Die Stäbe, die drinnen sind, sind viel zu lange. Ich hab 4-5mm Spiel-soviel ist zw BW und Kugel vom Stab zu sehen. Naturgemäß ist so nie Ruhe. Außer ich drück die BW per Pflaster quasi komplett ein. Das tut überhaupt nicht weh, dann ist Ruhe.

Frage: kann da ein Nerv betroffen sein? Es ist ein ziehend-brennender Schmerz, der aber gar nicht von den Stichkanälen herrührt. Es fühlt sich wie eine Hypersensibilität an, die von der Hautpberfläche abgeleitet ist. Nicht die Stiche schmerzen, sondern die BW an ihrer Oberfläche.

Hab ich noch Hoffnung, dass sich das gibt, oder muss ich mich mit dem Gedanken "rauszunehmen u neu stechen zu lassen" anfreunden?

Was noch erschwerend hinzu kommt: ich hab mich gleichzeitig auch Intimpiercen lassen, ich war bis heute auch hier schmerzfrei .... hab aber nun als Draufgabe auch noch meine Menstruation bekommen...also per se schon weite Gefäße, verbesserte Durchblutung, Wassereinlagerung, Brustspannen mit allem Drum u Dran... Ich weiß...abwarten hilft und die Tempetaturen sind nicht wundfreundlich...aber fällt jemandem was dazu ein, außer, dass mal wieder einfach alles perfekt unperfekt machend zusammenspielt?
Dank für Lesen u Antwort gleich hier!
M
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 28.08.2015, 19:38    Titel:

Mal wieder:
Geduld haben.

Natürlich wurde ein Nerv getroffen, sogar mehrere.
Nerven gehen überall längs, sonst würdest du nichts merken, rein gar nichts. Keine Berührung nichts.

Du mutest deinem Körper viel zu. Alle Piercings sind Wunden mit denen dein Körper fertig werden muss, es ist Fremdmaterial nun im Körper drin, auch wenn dieser vertragen wird, ist es für den Körper Stress!

Mir scheint, dass du dich vorher nicht ein Stück informiert hast, was alles passieren kann während der Heilungsphasen von Piercings.

Und natürlich sind die Stäbe zu lang, du hast eine frische Wunde!

Bitte informiere dich vorher, wieso weshalb warum etwas wie sein kann und was passieren kann.
Einfach nur haben wollen und nicht wissen, was mit dem Körper während der Heilung passiert,.......
Das ein Piercing mit Arbeit verbunden ist, muss einem klar sein.

Wenn du dir nicht sicher bist, geh zu deinem Piercer.

Und für weitere Themen bzgl. des Heilens usw. sind hier schon einige Themen.
Einfach mal durchgucken, etwas Zeit und Arbeit sollte man schon investieren, wenn man etwas möchte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mephi
Neuling




Anmeldedatum: 12.07.2015
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 28.08.2015, 20:33    Titel:

Trotzdem schön, dass Du Dir Zeit genommen hast, zu antworten, freut mich, ich schätze Deine Kompetenz, wenngleich mich die Verpackung tatsächlich irritiert.
Ich hab mich ewig eingelesen...soviel zur Rechtfertigung.
Und genau aus diesem Grund frage ich ja nach! Sonst würd ich Octenisept sprühen u fertig...
Diesmal bin ich übrigens fast 700km dafür gefahren. Mit Hingehen wird also nix.
Ich gehör nicht von Haus aus der Internet-Generation an, daher bin ich im Zuge meiner Recherche nun doch einigermaßen über den herrschenden Ton im Netz erstaunt... Wozu gibt's bspweise dieses Forum, wenn Fragen lästig, oder dämlich sind? Gib mir doch bitte Deine Literaturempfehlung zum Thema "Potenzieller Heilungsverlauf bei Piercings", dann suche ich mir selbst weniger zeitaufwändig zusammen, was ich wissen muss, oder nenn mir doch per PN ein paar qualifizierte Piercer, die stechen und reden wollen und können. Ich wär Dir, wie Du aus meinen Fragen herauslesen kannst, sehr dankbar verbunden.
Ad "nur haben wollen": wolltest Du Deine etwa nicht? Ja, ich wollte meine und kann sogar argumentieren warum, war mir dessen aber nicht bewusst, dass das Voraussetzung ist, eine Frage stellen zu dürfen.
Und zu den Nerven...Vitamin B-Komplex hilft. Was Berührung anbelangt, geht's um Tastsinn, nicht um "Nerven". Auf die Rezeptorenebene begeb ich mich hier nicht, um legitimiert um Auskunft bitten zu dürfen...
Schade...eigentlich schätze ich ja, wie gesagt, Deine Kompetenz, doch ist die eher nicht sozialer Natur.
Schönen Abend noch allein im Forum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 28.08.2015, 21:56    Titel:

Da du dich ja im Internet bewegst, solltest du dich mit Suchen ein wenig auskennen. Wink

Und meine Antwort ist hier nun mal ein wenig direkter, da ich in dem anderen Thema schon gesagt habe, was los sein könnte.

Literaturempfehlungen habe ich nicht, ich habe dies in meiner Berufserfahrung gelernt.

Ich gehe nur noch zum Piercen nach Hamburg zu Jungbluth, die reden mit einem und können und wollen stechen.

Und na klar wollte ich meine Piercings auch und ja ich habe mich, nach einem Fehler, vorher ausgibig schlau gemacht, nicht nur im Internet, sondern auch andere Leute im Umfeld gefragt, persönlich.
Einfach mal angesprochen. Kann nicht jeder, aber es hat durchaus sehr geholfen.

Und weiter brauche ich mich nicht rechtfertigen.
Aber bin ja nun alleine hier unterwegs. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Brustwarzenpiercings Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |