Tipps
Piercing Forum
Impressum

Piercings Shops

www.piercing-store.com
Piercing Shop

Direktlinks auf Piercingschmuck.

LippenPiercing 585 Gelbgold





Weitere Themen
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung
Pro-Seo.de

Blog
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear sind aktuell angesagter denn je.
Party Kleider, Piercings und ausgefallene Clubwear

Hier kann man sich über Schmuck auf Rechnung informieren
Piercingschmuck mit Gravur
Wohnstiel
Replica Uhren
Spielen

 
Piercing Forum - - Betaisodonna




Betaisodonna



18 Karat 750 Gelbgold Bauchnabel Piercing Echtgold Bananabell
Beide Kugeln mit eingefassten Kristall

18 Karat Gelbgold Klemmkugelring – 1,6 mm
BCR aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold

Nasenstecker aus hochwertigem 18 Karat (750er) Massivgold
5 mm mit kleinen Kristallen eingefasste Blume

Handgefertigtes Tragus-Piercing aus 14 kt Rotgold
mit einem 5mm in Herzform gechliffenen rosa Turmalin Geburtsstein

14 kt Gelbgold Barbell Closure Ring
Die 4 mm Kugel ist mit 19 Diamanten zusammen 0.15 Karat besetzt

14 kt Gelbgold Nasenpiercing Stecker
mit einem 3mm 0,1 Karat SI1 Diamanten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Piercing Pflege
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Flunk
Site Admin




Anmeldedatum: 30.05.2006
Beiträge: 413

BeitragVerfasst am: 28.07.2006, 11:53    Titel: Betaisodonna

Und wieder ist ein Stichwort gefallen.

Betaisodonna in dem Beitrag Entzündung durch falsche Pflege


Hier wurde Betaisodonna bei einer Entzündung eines frischen Bauchnabelpiercings von einem Arzt empfohlen.

Betaisodonna ist meines Wissens ein Salbe die bei Tieren angewendet wird.

Wer kann hier mehr zu sagen und ein wenig aufklären.
Das Betaisodonna nicht für Entzündungen am Bauchnabelpiercing geeignet ist wurde im Beitrag schon erwähnt.

Was genau ist Betaisodonna und wird es überhaupt beim Piercen angewendet ?

Grüße Flunk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden









Verfasst am:     Titel: http://www.forum-piercing.de


Folgende Piercing aus Echtgold kann man im Piercing Shop kaufen


Nach oben
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 28.07.2006, 12:20    Titel:

Soviel mir bekannt ist, hat Betaisodonna die selbe wirkung wie eine Jodsalbe. Brennt nicht, ist Heilungsfördernt und tötet Bakterien ab, hemmt Enzündungen.

Salben sind aber nicht für Piercings geeignet, da sie den Stichkanal verkleben (können) und dadurch das abfliesen von Wundsecret verhindern. Der Stichkanal heilt außerdem Außen zuerst was er nicht soll... Piercingwunden sollen immer von innen Nach Außen heilen.

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 28.07.2006, 12:33    Titel: Re: Betaisodonna

Flunk hat Folgendes geschrieben:

Betaisodonna ist meines Wissens ein Salbe die bei Tieren angewendet wird.


die salbe wird nicht nur bei tieren angewand. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicole
Neuling




Anmeldedatum: 22.08.2006
Beiträge: 3
Wohnort: Saarlouis

BeitragVerfasst am: 22.08.2006, 19:21    Titel:

Betaisodona ist doch keine salbe Shocked und das gibts auch net als Salbe, das is son füssiges Zeug zum Desinfizieren! Hab das bei meinem Labretpiercing nur benutzt und hatte keine Pobleme damit Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flunk
Site Admin




Anmeldedatum: 30.05.2006
Beiträge: 413

BeitragVerfasst am: 23.08.2006, 05:43    Titel:

Hallo Nicole,

Betaisodona gibt es auch als Salbe zumindestnes steht es so auf folgender Webseite.



Betaisodona Salbe

Es gibt da aber scheinbar verschiedene Produkte.
Und da auch in flüssiger Form als Lösungen.

Unter anderem das Betaisdona Mund-Antiseptikum .

War es das was Du bei Deinem Labretpiercing verwendet hast?

Wir kommen der Aufklärung über den Zweck von Betaisdona beim Piercing schon etwas näher Very Happy

Grüße Flunk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 23.08.2006, 07:32    Titel:

Ich kenne das nur als Salbe OO

gut das ich das jetz auch mal weiß.. das es das auch als Lösung gibt *gg*

LG
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
UnperfectAngel
Mitglied über 350 Beiträge




Anmeldedatum: 25.06.2006
Beiträge: 480
Wohnort: OG

BeitragVerfasst am: 23.08.2006, 11:10    Titel:

betaisodona is richtig klasse, macht man es auf ne wunde drauf kann man drauf gehn das diese nicht anfängt zu eitern. arbeite in der altenpflege,bei uns wird das täglich benutzt. für piercing's is natürlich die lösung geeigneter, da die salbe den stichkanal verklebt wie fey schon richtig sagte^^
_________________
Ich fühl mich tot tief in mir drin und nur der Schmerz lässt mich wissen, das ich noch am Leben bin.
Zp,2Np,2Helix,Labret,Tragus,Bwp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 23.08.2006, 18:43    Titel:

betaisodonna gibts als salbe und flüssig, bei uns hat das allerdings nen anderen namen in flüssig heißt es bei uns "polysept" und in salbe noch wieder anders....

kommt auf den pharmaziehersteller an. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schnute
Bambi




Anmeldedatum: 30.10.2006
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 31.10.2006, 10:36    Titel:

....Und die Lösung ist besser für Schleimhäute geeignet Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 31.10.2006, 16:31    Titel:

die lösung verklebt auch keine wunden, zumindest nicht so sehr wie die salbe,... die sind beide ganz ok,... unsere betaisodona heißt frakazid als salbe und braunovidon und polysept in flüssig,... kommt aber auch immer auf den hersteller an, bepanthen gibts ja auch unter panthenol und wie das nicht alles heißt, ist aber alles der gleiche wirkstoff dann. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fey
Realitätsflüchling




Anmeldedatum: 31.05.2006
Beiträge: 2458
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 02.11.2006, 07:42    Titel:

braunovidon gibts noch? gibts das auch als Salbe noch? Ich hatte die immer von meiner Tierärztin bekommen, weil man die shcon seit einiger Zeit hier in den Apotheken nicht mehr kriegt -.-
_________________
Nur weil ich paranoid bin, heißt das noch lange nicht, das ich nicht verfolgt werde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 03.11.2006, 18:42    Titel:

ja die gibts noch,... frekazid gibts nicht mehr, ist das gleiche,.. .gibt nur noch braunovidon bei uns. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biest
Piercing Monster




Anmeldedatum: 30.11.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 14.12.2006, 07:29    Titel:

Also meine Mama als Hebamme benutzt immer ne fluessige Betaisedonna loesung aus einem gruennen Flaeschchen fuer die Babys die die Nabelschnur gerade ab haben deswegen denke cih muss das doch super vertraeglichsein und ich wuesste nicht was man dann damit falschmachen koennte auser wenn man es trinkt....das stelle ich mir nciht soo prickelnd vor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dark eichhörnchen
Mitglied




Anmeldedatum: 13.07.2006
Beiträge: 272
Wohnort: Werne

BeitragVerfasst am: 14.12.2006, 22:11    Titel:

betaisodona mund antiseptikum kann ich auch nur empfehlen.das zeug wirkt echt ziemlich gut.hab das am anfang benutzt,als ich mein ULP neu hatte und das nen bisschen entzündet war.wirkt ungefähr genau so gut,wie chlorhexamed,hält nur eben länger Wink
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
puppenkoenigin
Bambi




Anmeldedatum: 07.01.2008
Beiträge: 89
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: 21.01.2008, 15:14    Titel:

Ich hab beides benutzt, auch die Salbe für mein zweites Labret.
Soll zwar nicht gut sein, aber ich finde, dass die Salbe mehr Gel als Salbe ist, auch wenn Salbe draufsteht.
Hat auf jeden Fall super geholfen und seitdem bin ich von dem Wirkstoff echt überzeugt.
_________________
1 x Nosril (links)
1x Tragus (rechts)
1 x Rook (links)
3x Lippe (2 x rechts, 1 x links)
1 x Zunge
1x Inner Conch (rechts)
1 x Brustwarze (links)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieCaro88
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 22.08.2008
Beiträge: 125
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 11.09.2008, 06:36    Titel:

Betaisodona wurde mir bei meinem ersten BNP empfohlen. Eigentlich hats bei mir wohl gut geholfen, Nachteil war, dass mal ständig alle Klamotten damit versaut hat, also ohne Pflaster gings halt garnicht. Und ich denke, dass es wohl wichtig ist, dass Luft an ,,die Wunde" gerät, damit diese schneller heilt. Naja. Für meine anderen Piercings habe ich die anderen Mittelchen genommen. Haben alle ihren Dienst getan Very Happy

Grüüüße
Die Caro Very Happy
_________________
*~In der Realität is die Wirklichtkeit ganz anders~*
-----------------------------------------------
1x Tragus
1x BNP unten
1x ULP links
1x Helix
3x Tattoo
----------------------------------------------------
Hatte: 1x BWP
1x BNP oben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
barbed-wire
Neuling




Anmeldedatum: 21.08.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 12.09.2008, 15:19    Titel:

Ich bild mir ein, die Salbe ist wasserlöslich. Confused
Dann dürfte sie ja nichts verkleben?

Auf jeden Fall ist das Zeug ne Riesensauerei an den Klamotten und durchdringt auch Pflaster. Aber wirken tuts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 12.09.2008, 16:43    Titel:

jod ist auch wasserlöslich. Wink
geht aus allen textilien wieder raus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieCaro88
Piercing Besitzer




Anmeldedatum: 22.08.2008
Beiträge: 125
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 15.09.2008, 06:53    Titel:

Klar aber waschen muss man die Klamotten trotzdem erst... Also echt aufpassen, dass man nix auf die Salbe draufditscht Very Happy

Grüüüße
Die Caro Very Happy
_________________
*~In der Realität is die Wirklichtkeit ganz anders~*
-----------------------------------------------
1x Tragus
1x BNP unten
1x ULP links
1x Helix
3x Tattoo
----------------------------------------------------
Hatte: 1x BWP
1x BNP oben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
handcuff
Bambi




Anmeldedatum: 05.06.2007
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 07.02.2009, 21:25    Titel:

hey
ich hab beta... in flüssig, in so einer grünen flasche, meine erfahrungen sind damit eig super, bis auf die sache, das sie piercings dadurch organe braund werden, nur einmal eben duschen, und dann ist alles wieder sauber....kann es so zu sagen mit octinisept vergleichen...die aus der apotheke war selber gepierct, und hat das empfohlen. zu achten ist nur, das da zb kein octinisept am piercing/stichkanal ist, weil sich das nicht vertragen kann....und man keine allgerie hat,müsste mans ja eig vertragen....
_________________
~3*bauchnabelpiercing~
~3*lobes~
~1*nasenpiercing~
~1*lippenbändchen~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moritz
Neuling




Anmeldedatum: 15.04.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15.04.2010, 11:10    Titel:

Ich habe Betaisodona Wungaze . Dadurch gibt es nicht das Problem mit dem verschmieren der Salbe in die Klamotten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jennchen25
Neuling




Anmeldedatum: 01.10.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04.10.2010, 12:10    Titel:

Ist Betaisodonna für jedes Piercing geeignet?

Hab mir Brustwarzenpiercing, Bauchnabel & Zungenpiercing stechen lassen & mein Pflegemittel ist leer Very Happy und komme vor Mittwoch nicht mehr zum Piercer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotkappchen83
Moderator




Anmeldedatum: 11.06.2006
Beiträge: 2262

BeitragVerfasst am: 04.10.2010, 18:27    Titel:

ich würds nicht in den mund nehmen.

ist zwar nicht lebensgefährlich, aber dennoch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

123

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Piercing Forum Foren-Übersicht -> Piercing Pflege Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by www.phpbb.com © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spambeiträge: 0
www.forum-piercing.de
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen

 



Impressum | Piercings Shops | Forenverzeichnis | Homepage Tipps | Werbung | Zune Forum | Goldpiercings |